Dutzende Feuerwehreinsätze

Heftige Unwetter in Italien: Tornado zieht über Gardasee – Hagelkörner wie Tennisbälle gehen nieder

In Teilen Italiens begann der Donnerstag mit heftigen Unwettern. Auf dem Gardasee bildete sich ein Tornado, andernorts ergossen sich Regenmassen oder es fiel Hagel. Feuerwehren waren im Dauereinsatz.
Heftige Unwetter in Italien: Tornado zieht über Gardasee – Hagelkörner wie Tennisbälle gehen nieder
Unwetter ziehen über Norditalien - Tornado am Gardasee
Unwetter ziehen über Norditalien - Tornado am Gardasee
Unwetter ziehen über Norditalien - Tornado am Gardasee
Wassernot am Gardasee: Pegelstand erreicht neuen Negativrekord - Touristen verärgern Einheimische
Wassernot am Gardasee: Pegelstand erreicht neuen Negativrekord - Touristen verärgern Einheimische

„Wasserkrieg“ in Italien: Sorgen um Gardasee und Po-Ebene – „Könnte eine Katastrophe geben“

Am Gardasee und in der Po-Ebene regnet es nach wochenlanger Trockenheit wieder. Dennoch bleiben die Probleme in Norditalien wegen der Dürre gigantisch. Auch am beliebten Gardasee.
„Wasserkrieg“ in Italien: Sorgen um Gardasee und Po-Ebene – „Könnte eine Katastrophe geben“

Stadt am Gardasee greift durch - Großbrand in Rom: „Italien bereitet sich auf schwierigen Sommer vor“

Die Trockenheit sorgt in Italien für Waldbrände - zum Beispiel in einem Park von Rom. Währenddessen greift Verona nahe des Urlaubs-Hotspots Gardasee zu drastischen Maßnahmen.
Stadt am Gardasee greift durch - Großbrand in Rom: „Italien bereitet sich auf schwierigen Sommer vor“

40 Grad und lecke Leitungen: Eklatante Missstände zu Italiens Wassernot aufgedeckt - „70 Prozent verschwendet“

Italien ächzt ungebremst unter Hitze und Wasserknappheit. In der Toskana geht ein Teil der Ernte verloren, und in Rom wird es richtig heiß. Derweil klagt nicht nur ein Zivilschützer jahrelange Versäumnisse an.
40 Grad und lecke Leitungen: Eklatante Missstände zu Italiens Wassernot aufgedeckt - „70 Prozent verschwendet“