Kämna erlöst deutsches Team mit WM-Silber

Straßenrad-WM in Norwegen

Kämna erlöst deutsches Team mit WM-Silber

Auf Lennard Kämna ist Verlass. Der 21-Jährige beschert der deutschen Mannschaft die erste Medaille und wird Zweiter bei den U23-Männern. Sogar Gold war zum Greifen nah.
Kämna erlöst deutsches Team mit WM-Silber
Alle jagen Sagan - "Auch mit Fieber Weltmeister werden"
Alle jagen Sagan - "Auch mit Fieber Weltmeister werden"
Alle jagen Sagan - "Auch mit Fieber Weltmeister werden"
Lappartient neuer Präsident des Radsport-Weltverbandes
Lappartient neuer Präsident des Radsport-Weltverbandes
Lappartient neuer Präsident des Radsport-Weltverbandes

Dumoulin als neue Bedrohung für Froome - Tour-Duell 2018?

Der Niederländer Tom Dumoulin hat das WM-Einzelzeitfahren beherrscht. Das dürfte Chris Froome zu denken geben, denn der sechs Jahre jüngere Sunweb-Profi kommt auch gut die Berge hoch. Bei der Tour 2018 kommt es wohl zum großen Duell.
Dumoulin als neue Bedrohung für Froome - Tour-Duell 2018?

Spektakel ohne Happy End für Martin - Dumoulin holt Titel

Im "Alpe d'Huez des Nordens" erfüllt sich für Tony Martin der Traum von einer Medaille nicht. Bei der ersten WM-Bergankunft belegt der Rekordweltmeister Platz neun. Gold geht an Dumoulin, der das Duell der Giganten klar für sich entscheidet.
Spektakel ohne Happy End für Martin - Dumoulin holt Titel

WM-Champion Martin hofft auf Bronze im Zeitfahren

In den letzten Jahren war Tony Martin eigentlich immer ein Medaillengarant im Einzelzeitfahren. Dieses Mal geht es für den Rekord-Weltmeister wohl allenfalls um Bronze. Der Kurs kommt eher den Rundfahrt-Stars Froome und Dumoulin entgegen.
WM-Champion Martin hofft auf Bronze im Zeitfahren

WM-Pleite für Frauen - Martin will Bronze

Deutschland, das Land der Zeitfahrer? In diesem Jahr passt es nicht. Erstmals seit 2006 könnte der BDR in der einstigen Domäne ohne Medaille bleiben. Nach der Pleite der Frauen ist Rekord-Weltmeister Tony Martin der letzte Hoffnungsträger.
WM-Pleite für Frauen - Martin will Bronze

Rad-Dominator Froome macht Jagd auf das Triple

Erst Gelb bei der Tour, dann Rot bei der Vuelta, und nun Gold bei der WM? Chris Froome ist der große Favorit im WM-Einzelzeitfahren. Es winkt das Triple, was zuvor nur Eddy Merckx und Stephen Roche gelang. Für den Erfolg nimmt Froome viele Entbehrungen auf sich.
Rad-Dominator Froome macht Jagd auf das Triple

Degenkolb "extrem enttäuscht" - BDR ohne Kapitän bei der WM

Es ist nicht das Jahr von John Degenkolb. Nur einen Saisonsieg feierte der Thüringer, im Februar. Zuletzt musste er bei der Vuelta krank aufgeben. Nun fehlt die Fitness für Norwegen - die WM findet ohne ihn statt.
Degenkolb "extrem enttäuscht" - BDR ohne Kapitän bei der WM

24 Jahre nach Ullrich: WM zurück in Norwegen

Als Titelverteidiger im Einzel- und Mannschaftszeitfahren geht Tony Martin bei der Straßenrad-WM in Bergen an den Start. Die Chancen sind in diesem Jahr - auch wegen des Profils - eher mäßig. Im Straßenrennen soll es John Degenkolb für den BDR richten.
24 Jahre nach Ullrich: WM zurück in Norwegen

Wie bekomme ich für die Fußball-WM 2018 ein Ticket?

Wer ein Spiel bei der Fußball-WM im kommenden Sommer in Russland sehen möchte, kann ab sofort die begehrten Eintrittskarten ordern. Doch die Fans müssen sich nicht nur um Tickets kümmern.
Wie bekomme ich für die Fußball-WM 2018 ein Ticket?