Innovation von Here

Fahrerassistenzsysteme: Neue Technik lässt „autonomes Fahren“ nur in speziellen Bereichen zu

Autobauer sollen künftig genaue Vorgaben machen können, wann sich automatisierte Fahrfunktionen aktivieren lassen – mithilfe einer Software von Here.
Fahrerassistenzsysteme: Neue Technik lässt „autonomes Fahren“ nur in speziellen Bereichen zu
Teslas ohne Ultraschall-Sensoren: „Profane Sparmaßnahme“ – Sammelklage soll Käufer entschädigen
Teslas ohne Ultraschall-Sensoren: „Profane Sparmaßnahme“ – Sammelklage soll Käufer entschädigen
Notbremsassistenten im Test: BMW iX schneidet schlecht ab – „ein Armutszeugnis“
Notbremsassistenten im Test: BMW iX schneidet schlecht ab – „ein Armutszeugnis“

Autonomes Fahren: Robo-Autos dürfen bis zu 130 km/h fahren

Das autonome Fahren ist eine der interessantesten Technologien. Schon heute dürfen Robo-Autos mit bis zu 130 km/h fahren. Nur die Zulassung durch das KBA fehlt.
Autonomes Fahren: Robo-Autos dürfen bis zu 130 km/h fahren

Robotaxi in Not: Autonomes Cruise-Fahrzeug strandet auf Kreuzung

Noch kämpfen die Hersteller beim Thema autonomes Fahren mit vielen Tücken. Ein auf einer Kreuzung gestrandetes Robotaxi musste nun durch einen Menschen „gerettet“ werden.
Robotaxi in Not: Autonomes Cruise-Fahrzeug strandet auf Kreuzung

Wächterstelle für Mobilitätsdaten im Auto: Verbraucher sollen selbst über Nutzung entscheiden

Die Verbraucherzentrale Bundesverband fordert die Einführung einer Wächterstelle für Mobilitätsdaten. Diese soll für mehr Transparenz und bessere Kontrolle sorgen.
Wächterstelle für Mobilitätsdaten im Auto: Verbraucher sollen selbst über Nutzung entscheiden

Gefahr durch Fahrerassistenzsysteme: Viele halten sie für „Autopilot“

Das vollkommen autonom fahrende Auto gibt es noch nicht – doch laut einer Studie verwechseln viele Menschen Fahrerassistenzsysteme mit „Autopiloten“.
Gefahr durch Fahrerassistenzsysteme: Viele halten sie für „Autopilot“