Tafeln versorgen immer mehr Menschen

Armut

Tafeln versorgen immer mehr Menschen

Die hohe Inflation, aber auch der Krieg in der Ukraine sorgen dafür, dass die Zahl der Bedürftigen bei den Tafeln immer größer wird. Vielerorts gibt es schon einen Aufnahmestopp.
Tafeln versorgen immer mehr Menschen
Schnell und gesund abnehmen – bis zu 10 Kilo in 6 Wochen sind machbar
Schnell und gesund abnehmen – bis zu 10 Kilo in 6 Wochen sind machbar
Kaffee beeinflusst die Lebensdauer: So viele Tassen sollten Sie Forschern zufolge für ein langes Leben trinken
Kaffee beeinflusst die Lebensdauer: So viele Tassen sollten Sie Forschern zufolge für ein langes Leben trinken

Babys im Mutterleib lächeln bei Karotten, weinen bei Kohl

Der Geschmack von Föten entwickelt sich vermutlich, wenn diese Fruchtwasser einatmen und schlucken. In einem Experiment reichten bereits bereits kleine Mengen Kohl, um bei Babys eine Reaktion auszulösen.
Babys im Mutterleib lächeln bei Karotten, weinen bei Kohl

Frauen ernähren sich im Durchschnitt etwas besser als Männer

Tipps für eine gute Ernährung sind allgegenwärtig. Essen wir deswegen heute gesünder als früher? Das kann unter anderem vom Geschlecht abhängen, wie eine neue Studie zeigt.
Frauen ernähren sich im Durchschnitt etwas besser als Männer

Vegane Weißwurst und Seitangulasch: Fleischlos auf der Wiesn

Ganze Ochsen, Hunderttausende Hendl und lange Würste: Das Münchner Oktoberfest gilt als Schlaraffenland für Fleischesser. Aber die Zeiten ändern sich - und die Speisekarten auch.
Vegane Weißwurst und Seitangulasch: Fleischlos auf der Wiesn

Forschende wollen Fischstäbchen aus Zellen herstellen

Viele Gewässer sind überfischt. Als Ausweg setzt ein Lübecker Start-up auf die Zucht von Lachsen und Forellen aus Fischzellen. 2025 könnten die ersten Zuchtfisch-Produkte in Europa auf die Teller kommen.
Forschende wollen Fischstäbchen aus Zellen herstellen

Özdemir: „Putin wird nicht entscheiden, wer Brötchen backt“

Die Energiekrise trifft auch die Land- und Ernährungswirtschaft. Über die Systemrelevanz sind sich die Agrarminister einig - und fordern deutliche Signale aus Berlin.
Özdemir: „Putin wird nicht entscheiden, wer Brötchen backt“

Mehr als 500.000 Kindern in Somalia droht der Hungertod

Entsprechende Appelle gab es schon seit Monaten - inzwischen gefährdet die anhaltende Dürre am Horn von Afrika Millionen Menschenleben. Unicef warnt: Vor allem kleine Kinder seien vom Hungertod bedroht.
Mehr als 500.000 Kindern in Somalia droht der Hungertod

Experten: Krebsprävention keine Privatsache - Fokus Alkohol

Wer viel trinkt, riskiert nicht nur Leber- und Bauspeicheldrüsen- Probleme, sondern auch ein erhöhtes Risiko, an Krebs zu erkranken. Auf diesen Zusammenhang wirft der neue Alkoholatlas ein Schlaglicht.
Experten: Krebsprävention keine Privatsache - Fokus Alkohol

Krieg und Klimakrise: Aufruf zu weniger Fleischkonsum

Fleisch- und Milchprodukte zerstören in ihrer Produktion ganze Ökosysteme. Angesichts drohender Hungerkrisen werben Forschende eindringlich für eine andere Ernährungsweise.
Krieg und Klimakrise: Aufruf zu weniger Fleischkonsum