Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft

Wikileaks-Gründer

Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft

Assange war 2012 vor der Auslieferung in Ecuadors Botschaft in London geflüchtet, wo er Asyl und später auch die ecuadorianische Staatsbürgerschaft erhielt. Ein Gericht hat ihm diese nun entzogen.
Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft
Blutige Revolten: Meutereien in mehreren Gefängnissen - Mehr als 75 Tote in Ecuador
Blutige Revolten: Meutereien in mehreren Gefängnissen - Mehr als 75 Tote in Ecuador
Blutige Revolten: Meutereien in mehreren Gefängnissen - Mehr als 75 Tote in Ecuador
Corona in Südamerika: Elf Infizierte sterben nach Medikamenten-Studie in Brasilien
Corona in Südamerika: Elf Infizierte sterben nach Medikamenten-Studie in Brasilien

Notstand nach Schiffsunglück: Ladung könnte für Katastrophe sorgen - Umweltschützer besorgt 

Ein Schiff ist vor den Galapagos-Inseln untergegangen. Das Unglück versetzt Experten in Angst, denn die Ladung im Inneren könnte eine Katastrophe auslösen.
Notstand nach Schiffsunglück: Ladung könnte für Katastrophe sorgen - Umweltschützer besorgt 

Starkes Erdbeben erschüttert die Küste von Ecuador

Am Sonntagmorgen wurde an der Küste von Ecuador ein Erdbeben der Stärke 6.0 gemessen. Bislang gibt es noch keine Opfer.
Starkes Erdbeben erschüttert die Küste von Ecuador

Rettungshund stirbt erschöpft nach Vermisstensuche

Quito - Ein Spürhund der Feuerwehr ist als Held der Bergungsarbeit nach dem verheerenden Erdbeben in Ecuador geehrt worden. Das Tier starb an Erschöpfung.
Rettungshund stirbt erschöpft nach Vermisstensuche