„Pandora Papers“: Ermittlungen gegen Chiles Präsidenten

Korruption

„Pandora Papers“: Ermittlungen gegen Chiles Präsidenten

Die Enthüllungen der „Pandora Papers“ haben auch den chilenischen Präsidenten Sebastián Piñera belastet. Die Generalstaatsanwaltschaft des Landes hat Ermittlungen nun angeordnet.
„Pandora Papers“: Ermittlungen gegen Chiles Präsidenten
Ecuador: Zahl der Toten in Gefängnis steigt auf 118
Ecuador: Zahl der Toten in Gefängnis steigt auf 118
Ecuador: Zahl der Toten in Gefängnis steigt auf 118
Bandenkämpfe: Über 100 Tote in ecuadorianischem Gefängnis
Bandenkämpfe: Über 100 Tote in ecuadorianischem Gefängnis

Mindestens 30 Tote bei Kämpfen in Gefängnis in Ecuador

Rund 400 Beamte waren nötig, um gewalttätige Auseinandersetzungen in einem Gefängnis in Ecuador zu beenden. Es war nicht der erste Konflikt in einer Haftanstalt des südamerikanischen Landes.
Mindestens 30 Tote bei Kämpfen in Gefängnis in Ecuador

WHO listet neue Corona-Variante „von Interesse“

Die WHO hat ihrer Liste der Corona-Varianten „von Interesse“ eine Virusvariante aus Kolumbien hinzugefügt. Es gebe Anzeichen dafür, dass die Impfung gegen die Variante Mu weniger wirksam sein könnte.
WHO listet neue Corona-Variante „von Interesse“

WM-Qualifikation: Brasilien besiegt Ecuador

Brasilien gewinnt auch das fünfte Spiel in der WM-Qualifikation und führt in Südamerika klar vor Argentinien. Doch abseits der Partie gegen Ecuador sorgt die Verlegung der Copa América weiter für Unruhe.
WM-Qualifikation: Brasilien besiegt Ecuador

Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft

Assange war 2012 vor der Auslieferung in Ecuadors Botschaft in London geflüchtet, wo er Asyl und später auch die ecuadorianische Staatsbürgerschaft erhielt. Ein Gericht hat ihm diese nun entzogen.
Julian Assange verliert ecuadorianische Staatsbürgerschaft