Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da – und ich mag ihn nicht

Mein Leben als Papa

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da – und ich mag ihn nicht

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Leben mit seinen Söhnen Hannes (6) und Michel (4).
Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da – und ich mag ihn nicht
Buchung in der Nacht: Wir kehren nach Dänemark zurück
Buchung in der Nacht: Wir kehren nach Dänemark zurück
Buchung in der Nacht: Wir kehren nach Dänemark zurück
Ich werde alt: Meine Geburtstage verlieren immer mehr an Bedeutung
Ich werde alt: Meine Geburtstage verlieren immer mehr an Bedeutung
Ich werde alt: Meine Geburtstage verlieren immer mehr an Bedeutung

Einfach unzertrennlich: Mila und Michel planen schon ihre Hochzeit

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Leben mit seinen Söhnen Hannes (6) und Michel (4).
Einfach unzertrennlich: Mila und Michel planen schon ihre Hochzeit

Schon am ersten Tag ein Schlitzohr

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt von der Einschulung seines Sohnes Hannes.
Schon am ersten Tag ein Schlitzohr

Der Abschied naht: Hannes ist bereit für den nächsten Schritt

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Leben mit seinen Söhnen Hannes (6) und Michel (3).
Der Abschied naht: Hannes ist bereit für den nächsten Schritt

Kinder, wie die Zeit vergeht: Bis zur Rente ist es nicht mehr weit

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Leben mit seinen Söhnen Hannes (6) und Michel (3).
Kinder, wie die Zeit vergeht: Bis zur Rente ist es nicht mehr weit

Im Tipp-Kick-Rausch: Mein jahrzehntelanger Vorsprung schmilzt

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Alltag mit seinen Söhnen Hannes (6) und Michel (3).
Im Tipp-Kick-Rausch: Mein jahrzehntelanger Vorsprung schmilzt

Warum aus Michel einfach nur ein Michel werden konnte

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Leben mit seinen Söhnen Hannes (6) und Michel (3).
Warum aus Michel einfach nur ein Michel werden konnte

Wo die Wupper wild woget, sind Hund und Kinder eins

ST-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Alltag mit seinen Söhnen Hannes (6) und Michel (3).
Wo die Wupper wild woget, sind Hund und Kinder eins