1:0-Sieg gegen Al-Ettifaq

Erster Auftritt in Saudi-Arabien: Ronaldo bleibt bei Al-Nassr-Debüt ohne Tor

Portugals Superstar Cristiano Ronaldo hat am Sonntag sein Pflichtspiel-Debüt für Al-Nassr in der saudischen Liga gefeiert. Der 37-Jährige blieb ohne eigenen Treffer.
Erster Auftritt in Saudi-Arabien: Ronaldo bleibt bei Al-Nassr-Debüt ohne Tor
Cristiano Ronaldo und sein peinlicher Patzer beim neuen Klub: Saudi-Arabien oder Südafrika?
Cristiano Ronaldo und sein peinlicher Patzer beim neuen Klub: Saudi-Arabien oder Südafrika?
Lidl-Montagen kursieren im Netz: Cristiano Ronaldo „Mitarbeiter des Monats“? Spott für Superstar
Lidl-Montagen kursieren im Netz: Cristiano Ronaldo „Mitarbeiter des Monats“? Spott für Superstar

Wechsel von Cristiano Ronaldo offiziell bestätigt – CR7 kassiert Mega-Handgeld

Cristiano Ronaldo wechselt nach Saudi-Arabien. Er unterschrieb bei Al-Nassr, der Klub präsentierte seinen neuen Superstar bereits mit neuem Trikot.
Wechsel von Cristiano Ronaldo offiziell bestätigt – CR7 kassiert Mega-Handgeld

Cristiano Ronaldo auf Real-Madrid-Gelände gesichtet: Spanier sprechen von „hervorragender Beziehung“

Cristiano Ronaldo taucht plötzlich am Trainingsgelände von Real Madrid auf. Der vereinslose Superstar will sich offenbar fit halten. Kommt es zur spektakulären Rückkehr?
Cristiano Ronaldo auf Real-Madrid-Gelände gesichtet: Spanier sprechen von „hervorragender Beziehung“

„Ende einer Ära?“ - Ronaldos Tränen und die Zukunftsfrage

Das Bild des weinenden Cristiano Ronaldo wird von dieser WM bleiben. Es könnte auch den Umbruch in Portugals Nationalteam markieren. Für den Superstar stehen aber erst einmal drängendere Fragen an.
„Ende einer Ära?“ - Ronaldos Tränen und die Zukunftsfrage

„Den Kontinent stolz gemacht“: Marokko erreicht Halbfinale

Ohne Superstar Cristiano Ronaldo geht die Fußball-WM weiter. Der 37-Jährige verlässt die große Bühne in Katar weinend. Freudentränen vergießen Marokkos WM-Helden an einem denkwürdigen Abend.
„Den Kontinent stolz gemacht“: Marokko erreicht Halbfinale

Portugals Ronaldo egalisiert mit 196. Länderspiel Weltrekord

Portugals Rekordnationalspieler Cristiano Ronaldo hat bei der Fußball-WM in Katar sein insgesamt 196. Länderspiel bestritten und ist damit mit dem bisherigen Weltrekordhalter Badr al-Mutawa aus Kuwait gleichgezogen.
Portugals Ronaldo egalisiert mit 196. Länderspiel Weltrekord

Portugal startet ohne Ronaldo - Mazraoui und Aguerd fehlen

Portugals Fußball-Nationaltrainer Fernando Santos verzichtet in seiner Startelf im WM-Viertelfinale gegen Marokko erneut auf Superstar Cristiano Ronaldo.
Portugal startet ohne Ronaldo - Mazraoui und Aguerd fehlen

Ronaldo im Abreise-Wirbel: Portugal-Chaos kurz vor dem Viertelfinale

Die Nicht-Berücksichtigung von Cristiano Ronaldo im WM-Achtelfinale schlägt weiter hohe Wellen. Jetzt sieht sich der Verband zu einer Stellungnahme gezwungen.
Ronaldo im Abreise-Wirbel: Portugal-Chaos kurz vor dem Viertelfinale

Santos: Ronaldo-Ausbootung „nicht sehr glücklich“

Wollte Cristiano Ronaldo nach seiner Startelf-Ausbootung das Nationalteam verlassen? Portugals Trainer weist das erneut zurück.
Santos: Ronaldo-Ausbootung „nicht sehr glücklich“