Pizarro will nicht mit Abstieg aufhören

Rückrundenstart

Pizarro will nicht mit Abstieg aufhören

Bremen (dpa) - Stürmerlegende Claudio Pizarro will in seiner letzten Profisaison mit Werder Bremen unbedingt den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga vermeiden.
Pizarro will nicht mit Abstieg aufhören
Oldenburger Polizeichef erhält nach AfD-Kritik Morddrohung
Oldenburger Polizeichef erhält nach AfD-Kritik Morddrohung
Oldenburger Polizeichef erhält nach AfD-Kritik Morddrohung
"Hochintelligent": Wormuth lobt neuen VfB-Coach Matarazzo
"Hochintelligent": Wormuth lobt neuen VfB-Coach Matarazzo
"Hochintelligent": Wormuth lobt neuen VfB-Coach Matarazzo

Leipziger Aufholjagd, Bremer Debakel und Düsseldorfer Krise

Am vorletzten Bundesliga-Spieltag des Jahres setzt RB Leipzig seine Erfolgsgeschichte fort - allerdings dank Dortmunder Mithilfe. Im Tabellenkeller stehen Bremen und Düsseldorf vor ungemütlichen Tagen. Teil zwei des 16. Spieltages folgt am Mittwoch.
Leipziger Aufholjagd, Bremer Debakel und Düsseldorfer Krise

Werder kämpft um Coach Kohfeldt

Lange ging es für Florian Kohfeldt in Bremen nur bergauf. Nun steckt der Werder-Coach mit seinem Team in einer tiefen Krise. Das Vertrauen in den Trainer ist nach wie vor da. Das in die Spieler schwindet dagegen. Nun soll es Konsequenzen geben.
Werder kämpft um Coach Kohfeldt

Leipzig vor Herbstmeisterschaft - Werder desolat

RB Leipzig befindet sich nach dem 3:3 bei Borussia Dortmund auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft. Werder Bremen kassiert nach dem 1:6 bei Bayern München eine weitere deutliche Niederlage im Heimspiel gegen Mainz. Für Neuling Union Berlin gab es einen Rückschlag.
Leipzig vor Herbstmeisterschaft - Werder desolat

Werder-Krise immer schlimmer: Heimdebakel gegen Mainz

Sein Treue-Gelöbnis für Trainer Florian Kohfeldt erneuert Sportmanager Frank Baumann nach der krachenden 0:5-Heimniederlage gegen Mainz sogar noch einmal. Schon nach 38 Minuten liegt Werder Bremen 0:4 zurück. Die Talfahrt geht weiter.
Werder-Krise immer schlimmer: Heimdebakel gegen Mainz

Werder-Krise weitet sich aus: Debakel gegen Mainz

Bremen (dpa) - Werder Bremen steckt in der Fußball-Bundesliga in der Krise. Drei Tage nach der 1:6-Niederlage beim FC Bayern München verlor das Team von Trainer Florian Kohfeldt am Dienstagabend mit 0:5 (0:4) gegen den FSV Mainz 05.
Werder-Krise weitet sich aus: Debakel gegen Mainz

FC Augsburg in Hoffenheim: "Strotzen vor Gier und Mut"

Mittelmaß gegen Mittelmaß: Im Bundesliga-Freitagspiel will Augsburg einen Club-Rekord einstellen. Das Team von Martin Schmidt kommt mit viel Selbstvertrauen zur TSG 1899 Hoffenheim, die erst wieder in die Spur finden muss.
FC Augsburg in Hoffenheim: "Strotzen vor Gier und Mut"

Die Krise hält an: "Schlag in die Magengrube" der Bremer

0:1 gegen einen Aufsteiger: Für Werder Bremen war es der bislang schwerste Rückschlag in dieser Saison. Auch Trainer Kohfeldt konnte sich davon nicht so schnell erholen.
Die Krise hält an: "Schlag in die Magengrube" der Bremer

Spätes 1:0 des SC Paderborn schockt Werder

Zwischen dem SC Paderborn und Werder Bremen sieht es lange nach einem 0:0 aus - ehe der Videobeweis in der Nachspielzeit dem Aufsteiger den Sieg beschert. Die Szene sorgt für einigen Gesprächsstoff.
Spätes 1:0 des SC Paderborn schockt Werder