IG Metall: Betriebe im Osten auf Weg zur 35-Stunden-Woche

Arbeit

IG Metall: Betriebe im Osten auf Weg zur 35-Stunden-Woche

In den Metall- und Elektrobetrieben in Ostdeutschland nähert sich laut IG Metall die Arbeitszeit immer mehr dem West-Niveau. Die Gewerkschaft setzt dabei auf einen Stufenplan.
IG Metall: Betriebe im Osten auf Weg zur 35-Stunden-Woche
Tesla bekommt „Verschlossene Auster“ für Umgang mit Medien
Tesla bekommt „Verschlossene Auster“ für Umgang mit Medien
Ältere Braunkohlekraftwerke dürfen wieder Strom erzeugen
Ältere Braunkohlekraftwerke dürfen wieder Strom erzeugen
Ältere Braunkohlekraftwerke dürfen wieder Strom erzeugen

Fischsterben in der Oder: Ein deutsch-polnisches Drama

Dieses Ausmaß hat es laut Experten so noch nicht gegeben: Hunderte Tonnen toter Fische im Grenzfluss Oder. Doch wer für den Umweltschaden verantwortlich ist, bleibt auch nach zwei Expertenberichten unklar.
Fischsterben in der Oder: Ein deutsch-polnisches Drama

Diane Kruger wird Marlene Dietrich spielen

Weltstar als Weltstar: Diane Kruger kann es kaum erwarten wieder vor Fatih Akins Kamera zu stehen. Der Hollywood-Star wird in einem Fünfteiler Marlene Dietrich spielen.
Diane Kruger wird Marlene Dietrich spielen

Krise und Verdruss: Warum im Osten viele demonstrieren

Die hohen Energierechnungen sind ein Schock - und Triebfeder für Proteste. Tausende gehen auf die Straße, vor allem im Osten. Die Ursachen liegen tiefer. Die Folgen könnten weitreichend sein.
Krise und Verdruss: Warum im Osten viele demonstrieren

Polnische Experten: Giftige Alge war Grund für Fischsterben

Im Sommer setzte das große Fischsterben ein. Tonnenweise wurden tote Fische aus der Oder gefischt. Wie war es dazu gekommen?
Polnische Experten: Giftige Alge war Grund für Fischsterben

Razzia gegen Hells Angels - Berliner Verein wird verboten

Seit Jahren geht der Staat härter gegen Rockerbanden vor. Rund 1300 Polizisten durchsuchen in vier Bundesländern die Räume der Berliner Hells Angels. Die Ortsgruppe ist nun verboten.
Razzia gegen Hells Angels - Berliner Verein wird verboten

Umweltschützer protestieren mit Kanus gegen Oder-Ausbau

Jüngst war es in der Oder zu einem Massen-Fischsterben gekommen. „Um weiteren Katastrophen vorzubeugen, müssen wir gemeinsam den Oder-Ausbau beenden“, fordern Umweltschützer. Doch Polen pocht darauf.
Umweltschützer protestieren mit Kanus gegen Oder-Ausbau

Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus

Was früher ein beliebtes Restaurant im Herzen von Potsdam war, ist seit heute ein Museum. Hasso Plattners „Minsk“-Kunsthaus wird ein neuer Ort für Begegnungen zwischen moderner und zeitgenössischer Kunst.
Hasso Plattner eröffnet neues Minsk-Kunsthaus

Rundfunkkommission will Bericht von Öffentlich-Rechtlichen

In der Krise bei den ARD-Sendern schalten sich die Bundesländer ein. Sie wollen genau erfahren, wie die Häuser nachsteuern.
Rundfunkkommission will Bericht von Öffentlich-Rechtlichen

RBB-Rundfunkrat wählt voraussichtlich neuen Vorsitz

Nach der fristlosen Entlassung von Chefin Patricia Schlesinger muss der RBB sich neu aufstellen.
RBB-Rundfunkrat wählt voraussichtlich neuen Vorsitz

Vier Kohlekraftgegner nach Blockadeaktion in U-Haft

Eine jeweils mehrjährige Freiheitsstrafe könnte vier Klimaaktivisten drohen, die jüngst auf das Kraftwerksgelände Jänschwalde eingedrungen waren.
Vier Kohlekraftgegner nach Blockadeaktion in U-Haft

Wieder Pilze auf dem Speiseplan - volle Körbe in Aussicht

Nach dem Regen der vergangenen Wochen können Liebhaber von Pilzen in zahlreichen Regionen Deutschlands wieder fündig werden. Eine Biologin weist auf die Bedeutung von Pilzen hin - und hat eine Botschaft.
Wieder Pilze auf dem Speiseplan - volle Körbe in Aussicht

Lausitz: Klimaaktivisten blockieren Braunkohlekraftwerk

Aktivisten besetzen Kohleförderbände und blockieren Gleise. Für den Betreiber eines der größten Braunkohlekraftwerke in Deutschland ist die Blockade ein „Angriff auf die Versorgungssicherheit“.
Lausitz: Klimaaktivisten blockieren Braunkohlekraftwerk

9-Euro-Ticket-Nachfolge: Bund und Länder wollen Klarheit

Das sommerliche Schnäppchen-Ticket für Busse und Bahnen ist passé, Fahrgäste zahlen wieder mehr. Kommt bald ein ähnliches Modell zustande? Breite Zustimmung gibt es jetzt. Aber auch Streit ums Geld.
9-Euro-Ticket-Nachfolge: Bund und Länder wollen Klarheit

Bikertreffen mit drei Toten

Sie hatten sich per Internet zu einem Bikertreffen auf einem ehemaligen Militärflugplatz verabredet. Am Ende sterben drei Männer aus drei Bundesländern. Warum sind die Maschinen aufeinander zugefahren?
Bikertreffen mit drei Toten

Rosneft: Gegen „Zwangsenteignung“ deutscher Töchter vorgehen

Wegen des russischen Öl-Embargos will die Bundesregierung die Mehrheitseigner der PCK-Raffinerie unter staatliche Kontrolle bringen. Das Unternehmen spricht von einem „illegalen“ Zugriff.
Rosneft: Gegen „Zwangsenteignung“ deutscher Töchter vorgehen

Sicherung von Sprit und Heizöl: Staat greift nach Rosneft

Das EU-Ölembargo trifft vor allem Ostdeutschland und dort insbesondere die PCK-Raffinerie Schwedt. Jetzt legt die Bundesregierung ein Lösungskonzept vor.
Sicherung von Sprit und Heizöl: Staat greift nach Rosneft