Großbritannien

Chaos durch internen Bericht droht: An Johnsons Schicksal hängen Neuwahlen

In Großbritannien braut sich etwas zusammen: Der Bericht zu Johnsons möglichen Lockdown-Partys gilt als Pulverfass.
Chaos durch internen Bericht droht: An Johnsons Schicksal hängen Neuwahlen
Johnson sagt Transparenz bei Partygate-Bericht zu
Johnson sagt Transparenz bei Partygate-Bericht zu
Johnson sagt Transparenz bei Partygate-Bericht zu
Dänemark und England lassen trotz Omikron die Masken fallen
Dänemark und England lassen trotz Omikron die Masken fallen
Dänemark und England lassen trotz Omikron die Masken fallen

Boris Johnson: „Ich mache mit der Arbeit weiter“ - Premier denkt nicht an Rücktritt

Nach der Feier kommt der Kater: Boris Johnson steht wegen der Affäre um Lockdown-Partys in der Downing Street unter Druck. Dem Premierminister drohen schlimmste Konsequenzen.
Boris Johnson: „Ich mache mit der Arbeit weiter“ - Premier denkt nicht an Rücktritt

Affäre um Lockdown-Partys - Johnson will nicht zurücktreten

Party vorbei, der Kater noch lange nicht: In der Affäre um Lockdown-Feiern in der Downing Street soll ein Bericht bald mehr Licht ins Dunkel bringen. Die Konsequenzen könnten erheblich sein.
Affäre um Lockdown-Partys - Johnson will nicht zurücktreten

Boris Johnson: Scotland Yard ermittelt wegen Corona-Partys - Premier will kooperieren

Für den britischen Premier Boris Johnson wird die Lage immer prekärer. Jetzt ermittelt auch die Londoner Polizei wegen mehrerer Lockdown-Partys.
Boris Johnson: Scotland Yard ermittelt wegen Corona-Partys - Premier will kooperieren

Scotland Yard ermittelt wegen Johnsons Lockdown-Partys - nächster Schlag für den Premier

Für Boris Johnson wird die Luft dünner: Die Londoner Polizei ermittelt nun zu mehreren Lockdown-Partys in Downing Street und anderen Regierungsgebäuden.
Scotland Yard ermittelt wegen Johnsons Lockdown-Partys - nächster Schlag für den Premier

Polizei ermittelt nach Lockdown-Partys in der Downing Street

Die Liste der angeblichen Lockdown-Partys im Amtssitz des britischen Premiers wird immer länger, ein Misstrauensvotum gegen Boris Johnson immer wahrscheinlicher. Nun ermittelt sogar die Polizei.
Polizei ermittelt nach Lockdown-Partys in der Downing Street

Bericht: Johnson feierte im Lockdown groß Geburtstag

Wieder ein Bericht über eine Lockdown-Party des britischen Premiers Johnson. Diesmal geht es um eine Geburtstagfeier.
Bericht: Johnson feierte im Lockdown groß Geburtstag

Vorwürfe gegen Johnson - Abgeordnete erpresst?

Er schien schon zu taumeln, dann berappelte sich der britische Premier Johnson noch einmal mit einem kämpferischen Auftritt im Parlament. Doch schon am Tag danach gibt es neue Vorwürfe.
Vorwürfe gegen Johnson - Abgeordnete erpresst?

Premier Johnson wehrt sich gegen „Schweinepasteten-Putsch“

Aus der eigenen Partei kommen Rücktrittsforderungen an Boris Johnson, und ein Abgeordneter der Konservativen läuft zur Opposition über. Für den britischen Premier wird die Luft immer dünner.
Premier Johnson wehrt sich gegen „Schweinepasteten-Putsch“