Mit der dunklen Jahreszeit steigt die Einbruchsgefahr

"Hauptsaison der Einbrecher"

Mit der dunklen Jahreszeit steigt die Einbruchsgefahr

Die Dunkelheit beginnt bereits, wenn die Mehrzahl der Menschen noch am Arbeitsplatz oder beim Einkauf ist. Das macht den Winter für Einbrecher zur bevorzugten Jahrezeit.
Mit der dunklen Jahreszeit steigt die Einbruchsgefahr
Herbststurm "Siglinde" bringt dem Norden eine Sturmflut
Herbststurm "Siglinde" bringt dem Norden eine Sturmflut
Herbststurm "Siglinde" bringt dem Norden eine Sturmflut
Ambulante Krankenpflegedienste sollen Tarif zahlen
Ambulante Krankenpflegedienste sollen Tarif zahlen
Ambulante Krankenpflegedienste sollen Tarif zahlen

Start in die häusliche Pflege soll erleichtert werden

Vorschlag des Pflegebeauftragten der Bundesregierung: Eine "Pflege-Hebamme" könnte in den ersten Tagen intensiv die Angehörigen von Pflegebedürftigen zu Hause begleiten.
Start in die häusliche Pflege soll erleichtert werden

Bahnchef: Fernverkehrspreise steigen um etwa ein Prozent

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn erhöht die Fahrpreise im Fernverkehr zum Fahrplanwechsel im Dezember durchschnittlich um etwa ein Prozent. Das sagte Vorstandschef Richard Lutz in einem Interview des Deutschlandfunks, das an diesem Sonntag ausgestrahlt werden soll.
Bahnchef: Fernverkehrspreise steigen um etwa ein Prozent

Polizei in Hamburg sucht nach Leiche von vermisster Hilal

Fast zwei Jahrzehnte nach dem Verschwinden des Kindes Hilal in Hamburg haben die Ermittler einen neuen Hinweis bekommen. 50 Beamte sind im Altonaer Volkspark im Einsatz. Anfang des Jahres hatte die Soko Cold Cases einen neuen Anlauf in den Ermittlungen unternommen.
Polizei in Hamburg sucht nach Leiche von vermisster Hilal

Nur Jahrhundertsommer 2003 war heißer als der Sommer 2018

Heiß - heißer - Sommer 2018? Nicht ganz: Den Allzeitrekord hat der "Turbo-Sommer" in der vorläufigen Bilanz des Deutschen Wetterdienstes knapp verpasst. Regionale Spitzenwerte gibt es aber trotzdem.
Nur Jahrhundertsommer 2003 war heißer als der Sommer 2018

Bahn-Fahrkartenpreise könnten um 0,9 Prozent steigen

Berlin (dpa) - Die angekündigte Preiserhöhung im Fernverkehr der Deutschen Bahn soll nach Informationen des "Kölner-Stadt-Anzeigers" bei 0,9 Prozent liegen.
Bahn-Fahrkartenpreise könnten um 0,9 Prozent steigen

Bahnchef kündigt Preiserhöhung an

Auch wenn nicht jeder Zug pünktlich ist, die jährliche Preiserhöhung ist es: Im Dezember werden Fahrkarten wieder teurer. Der Bahnchef gibt einen Ausblick.
Bahnchef kündigt Preiserhöhung an

Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen

Nach den Unwettern müssen Bahnreisende am Freitag vereinzelt Verspätungen und Zugausfälle hinnehmen. Regen und Sommergewitter haben jedoch nur ein kurzes Gastspiel gegeben. Richtig heiß wird es erstmal aber nicht.
Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen

Bleibt es weiter trocken? Prognose macht Sorgen

Bleibt es jetzt womöglich trocken bis zum September? Diese Möglichkeit deutet zumindest eine Wetterprognose an. Allerdings hat eine so weitreichende Vorhersage Experten zufolge ihre Tücken.
Bleibt es weiter trocken? Prognose macht Sorgen