Fahrverbote

Umweltzonen in Europa: So kämpfen andere Länder gegen dreckige Luft

Umweltplakette, Notfallzone, City-Maut: Für saubere Luft gehen europäische Städte unterschiedliche Wege. Wir geben Ihnen einen umfassenden Überblick.
Umweltzonen in Europa: So kämpfen andere Länder gegen dreckige Luft
Deutschland liefert iranischen Diplomaten an Belgien aus - Iran drückt Bedauern aus
Deutschland liefert iranischen Diplomaten an Belgien aus - Iran drückt Bedauern aus
Deutschland liefert iranischen Diplomaten an Belgien aus - Iran drückt Bedauern aus
Kino verärgert „Wonder Woman“-Fans mit Geschenkpaket
Kino verärgert „Wonder Woman“-Fans mit Geschenkpaket
Kino verärgert „Wonder Woman“-Fans mit Geschenkpaket

Eltern ernähren Baby mit Superfood - jetzt ist es tot 

Schreckliche Familien-Tragödie in Belgien: Ein sieben Monate altes Baby stirbt, weil die Eltern die Ernährung auf sogenanntes „Superfood“ umgestellt haben. 
Eltern ernähren Baby mit Superfood - jetzt ist es tot 

Wegen Terrorgefahr: Aldi darf dieses Produkt nicht mehr verkaufen

Brüssel - Aldi nimmt eines seiner beliebtesten Angebote vom Markt - zu weitreichend wären die Änderungen im Betriebsablauf, um das Produkt weiter anbieten zu können.
Wegen Terrorgefahr: Aldi darf dieses Produkt nicht mehr verkaufen

Großbrand in belgischem Schloss - zwei Verletzte

Lüttich - Ein Großbrand hat das historische Schloss Chokier in Belgien schwer beschädigt, zwei Menschen wurden verletzt.
Großbrand in belgischem Schloss - zwei Verletzte

Festnahmen bei länderübergreifender Razzia gegen Drogenhändler

Wuppertal/Wiesbaden - Bei einer länderübergreifenden Razzia gegen Drogenhändler haben Ermittler auch in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen Wohnungen und andere Gebäude durchsucht.
Festnahmen bei länderübergreifender Razzia gegen Drogenhändler

Terror-Verdächtige mit Brüssel-Attentätern verwandt

Brüssel - Bei nächtlichen Anti-Terror-Razzien haben Sicherheitskräfte in Belgien etliche Verdächtige festgenommen. Einen Zusammenhang mit der Fußball-EM bestätigen die Behörden nicht. Die Gefassten sollen mit den Selbstmordattentätern von Brüssel verwandt sein.
Terror-Verdächtige mit Brüssel-Attentätern verwandt

Nach Brüssel-Terror: Auch "Mann mit Hut" gefasst 

Brüssel - Mit Fotos, Bewegtbildern und einem eigenen Videoclip haben belgische Fahnder ihn gejagt. Nun ist die Flucht des mutmaßlichen dritten Terroristen vom Brüsseler Flughafen vorbei.
Nach Brüssel-Terror: Auch "Mann mit Hut" gefasst 

Ermittler: „Bevorstehende Terroraktion“ verhindert

Paris - Kalaschnikows und Sprengstoff: In einer Wohnung in einem Pariser Vorort verbarg sich ein großes Waffenarsenal. Die Ermittler sind überzeugt, dass ein neuer schwerer Anschlag geplant war. Die Terror-Vorbereitungen hätten sich in einem fortgeschrittenen Stadium befunden.
Ermittler: „Bevorstehende Terroraktion“ verhindert

Terrorzelle: Auch Attentat auf belgischen Premier geplant?

Brüssel - Eine gute Woche nach den Brüsseler Terroranschlägen wird weiter nach dem „Mann mit dem Hut“ gefahndet. Ermittler finden laut Medien auf einem sichergestellten Computer brisante Details.
Terrorzelle: Auch Attentat auf belgischen Premier geplant?

Scharfe Kritik an Belgiens Sicherheitsbehörden

Ankara - Haben die Behörden in Belgien frühzeitige Warnhinweise auf die Terroristen von Brüssel in den Wind geschlagen? Die zuständigen Stellen müssen sich immer mehr Fragen gefallen lassen.
Scharfe Kritik an Belgiens Sicherheitsbehörden

Gesuchter Terrorverdächtiger Laachraoui ist tot

Brüssel - Der seit Tagen gesuchte Terrorverdächtige Najim Laachraoui ist nach belgischen Medienberichten tot. Er sei einer der Selbstmordattentäter gewesen, die sich am Dienstag auf dem Brüsseler Flughafen in die Luft gesprengt hatten, berichtete der Sender RTBF am Mittwochabend.
Gesuchter Terrorverdächtiger Laachraoui ist tot

Kontakt zu Paris-Attentätern: Belgier festgenommen

Raban - In Marokko ist nach offiziellen Angaben ein Belgier mit "direkten Verbindungen" zu den Attentätern von Paris festgenommen worden.
Kontakt zu Paris-Attentätern: Belgier festgenommen

Mysteriöser Angriff löst Terroralarm aus

Namur - In Manier eines Selbstmordattentäters greift in Belgien ein Mann einen Militärstützpunkt an. Ein versuchter Terroranschlag? Die Ermittlungsergebnisse geben Rätsel auf.
Mysteriöser Angriff löst Terroralarm aus

15 Festnahmen nach Anti-Terrorschlag in Belgien

Brüssel - Belgische Polizisten sind ins Fadenkreuz islamistischer Terroristen geraten. Nur knapp vereitelten Fahnder einen Anschlag. Nun ist das Land im Alarmzustand - und verschärft die Sicherheitsmaßnahmen.
15 Festnahmen nach Anti-Terrorschlag in Belgien