Austin bis São Paulo: Formel 1 mit sechs Sprintrennen 2023

Motorsport

Austin bis São Paulo: Formel 1 mit sechs Sprintrennen 2023

Die Formel 1 hat die Strecken für die sechs Sprintrennen in der kommenden Saison bekannt gegeben. Die Motorsport-Königsklasse wird die Mini-Events über jeweils 100 Kilometer Distanz in Baku (Aserbaidschan), Spielberg (Österreich), Spa-Francorchamps (Belgien), Doha (Katar), Austin (USA) und São Paulo (Brasilien) austragen.
Austin bis São Paulo: Formel 1 mit sechs Sprintrennen 2023
Darauf muss man beim Großen Preis von Aserbaidschan achten
Darauf muss man beim Großen Preis von Aserbaidschan achten
Darauf muss man beim Großen Preis von Aserbaidschan achten
Leclerc startet in Baku von der Pole - Vettel crasht und fährt in die Top Ten, Schumacher früh raus
Leclerc startet in Baku von der Pole - Vettel crasht und fährt in die Top Ten, Schumacher früh raus
Leclerc startet in Baku von der Pole - Vettel crasht und fährt in die Top Ten, Schumacher früh raus