Domenicali bietet Vettel Rolle nach Karriereende an

Formel-1-Chef

Domenicali bietet Vettel Rolle nach Karriereende an

Sebastian Vettel soll nach Wunsch von Formel-1-Chef Stefano Domenicali auch nach seinem Abschied weiter eine Rolle in der Rennserie spielen.
Domenicali bietet Vettel Rolle nach Karriereende an
Spektakulärer Wechsel: Alonso folgt Vettel bei Aston Martin
Spektakulärer Wechsel: Alonso folgt Vettel bei Aston Martin
Spektakulärer Wechsel: Alonso folgt Vettel bei Aston Martin
Vettel-Nachfolge bei Aston Martin offen
Vettel-Nachfolge bei Aston Martin offen
Vettel-Nachfolge bei Aston Martin offen

Nachfolger? Vettel nimmt sich der Sache selbst an: „Ich habe da meine Meinung“

Sebastian Vettel nimmt seine Nachfolge in der Formel 1 selbst in die Hand. Nach einem Gespräch mit dem Aston-Martin-Boss macht er keinen Hehl daraus, wen er empfiehlt.
Nachfolger? Vettel nimmt sich der Sache selbst an: „Ich habe da meine Meinung“

Pressestimmen zu Vettel-Rücktritt: „Einer der ganz Großen“

Nach der Rücktrittsankündigung von Sebastian Vettel schreiben internationale Medien mit Hochachtung vom viermaligen Formel-1-Weltmeister.
Pressestimmen zu Vettel-Rücktritt: „Einer der ganz Großen“

Das Ende der Vettel-Ära: „Meine Ziele haben sich verändert“

Mit Sebastian Vettel beendet einer der erfolgreichsten Rennfahrer der Formel-Geschichte seine Karriere mit 35 Jahren nach dieser Saison. Die Familie ist wichtiger geworden.
Das Ende der Vettel-Ära: „Meine Ziele haben sich verändert“

Krack über Vettel: „Hoffe sehr, dass er bleibt“

Formel-1-Team Aston Martin hat den Wunsch nach einer Vertragsverlängerung mit Sebastian Vettel bekräftigt.
Krack über Vettel: „Hoffe sehr, dass er bleibt“

Vettel fühlt sich noch nicht alt: Neuer Vertrag in Sicht

Sebastian Vettel hat noch nicht genug. Die Verhandlungen über einen neuen Vertrag in der Formel 1 laufen. Vor allem eine Frage ist bei den Gesprächen des Ex-Weltmeisters mit Aston Martin spannend.
Vettel fühlt sich noch nicht alt: Neuer Vertrag in Sicht

Rassismus-Vorfälle: Formel-1-Team Aston Martin greift durch

Nach rassistischen Beleidigungen beim Formel-1-Team Aston Martin hat der Rennstall des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel durchgegriffen. Demnach wurde die Zusammenarbeit mit zwei Mitarbeitern eines Zulieferers beendet.
Rassismus-Vorfälle: Formel-1-Team Aston Martin greift durch

Sebastian Vettel schließt Karriereende nicht aus: „Aston Martin erster Ansprechpartner“

Sebastian Vettel bleibt in diesem Jahr hinter den Erwartungen zurück. Aston Martin will ihn dennoch halten. Der Ex-Weltmeister kündigt Gespräche an.
Sebastian Vettel schließt Karriereende nicht aus: „Aston Martin erster Ansprechpartner“

Vettels Zukunftsfrage: „Werden langsam anfangen zu sprechen“

Sebastian Vettel lässt auch nach einer bisher enttäuschenden Saison seine Formel-1-Zukunft offen.
Vettels Zukunftsfrage: „Werden langsam anfangen zu sprechen“