Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Wohl Zustimmung der EU-Staaten

Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Für die italienische Regierung wird die Lage im Haushaltsstreit mit Brüssel immer ungemütlicher. Ein Strafverfahren ist kaum mehr abzuwenden. Rom versucht es derweil mit sanfteren Tönen. Doch es gibt mehr schlechte Nachrichten.
Strafverfahren gegen Italien rückt näher
Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation
Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation
Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation
Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen
Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen
Zweijähriges Mädchen erstickt in Kita beim Essen

Scholz legt Grundsteuer-Plan vor - und erntet massive Kritik

Lange wurde darauf gewartet. Nun überrascht Finanzminister Scholz mit einem Grundsteuer-Reformmodell, vor dem wegen zu viel Bürokratie gewarnt worden ist. Er will aus Gerechtigkeitsgründen jede Wohnung einzeln berechnen lassen. Für viele Bürger könnte das teurer werden.
Scholz legt Grundsteuer-Plan vor - und erntet massive Kritik

Lottoschein beim Hausputz gefunden: Geldregen für US-Paar

Mandeville (dpa) - Dieser Hausputz vor Thanksgiving hat sich für ein Paar im US-Bundesstaat Louisiana richtig gelohnt: Tina und Harold Ehrenberg fanden beim Aufräumen vor dem Familienbesuch einen Stapel ungeprüfter Lottoscheine - und auf dem vom 6. Juni stimmten alle Zahlen mit der Ziehung überein.
Lottoschein beim Hausputz gefunden: Geldregen für US-Paar

Kein Ende der Wohnungsnot in Großstädten in Sicht

Berlin (dpa) - Die deutsche Immobilienwirtschaft erwartet, dass sich die Wohnungsnot der Menschen in den Großstädten in den nächsten Jahren noch verschärft.
Kein Ende der Wohnungsnot in Großstädten in Sicht

Migration weckt Angst vor Entwertung der eigenen Lebensweise

Wer Wurstsalat mag und Gartenzwerge sammelt, mag sich zurückgesetzt fühlen, wenn Sushi und Dreadlocks plötzlich als cool gelten. Aber ist das Grund genug, um die AfD zu wählen? Eine Studie der TU Dresden geht dieser Frage auf den Grund.
Migration weckt Angst vor Entwertung der eigenen Lebensweise

Migrationsexpertin: UN-Pakt eröffnet Chancen

Mehr als 190 UN-Mitgliedstaaten haben sich für den UN-Migrationspakt ausgesprochen. Doch die Unterstützung für das Dokument bröckelt - auch in Europa. Der Sachverständigenrat für Migration findet das fatal. Er sieht in dem Pakt nur Vorteile.
Migrationsexpertin: UN-Pakt eröffnet Chancen

Psoriasis: Mediziner setzen auf Eingriff ins Immunsystem

Schuppenflechte ist eine sehr sichtbare Hautkrankheit. Viele Betroffene leiden unter Ausgrenzung. Patientenorganisationen kämpfen gegen die Stigmatisierung der Erkrankten, doch auch neue Therapien können den Leidensdruck mindern.
Psoriasis: Mediziner setzen auf Eingriff ins Immunsystem

Miete drückt eine Million Haushalte unter Hartz-IV-Niveau

Steigende Mieten und Wohnungsmangel machen Arme noch ärmer. Eine Studie kommt zum Ergebnis: Ausgerechnet Geringverdiener müssen überdurchschnittlich viel für die Miete ausgeben.
Miete drückt eine Million Haushalte unter Hartz-IV-Niveau

Ärzte unterstützen Rauchverbot in Autos mit Kindern

In Ländern wie Frankreich, Finnland, Großbritannien, Italien und Österreich gibt es bereits gesetzliche Regelungen. Die deutschen Ärzte fordern nun auch hierzulande ein bundesweites Rauchverbot in Autos bei Fahrten mit Kindern und Schwangeren.
Ärzte unterstützen Rauchverbot in Autos mit Kindern