Bundesregierung lässt mögliches Tempolimit offen

Diskussion um 130 km/h

Bundesregierung lässt mögliches Tempolimit offen

Berlin (dpa) - In der Debatte über weitere Maßnahmen zum Klimaschutz lässt die Bundesregierung die Frage eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen vorerst offen.
Bundesregierung lässt mögliches Tempolimit offen
Geiselnehmer in Deggendorf überwältigt
Geiselnehmer in Deggendorf überwältigt
Geiselnehmer in Deggendorf überwältigt
Abgas-Skandal: US-Justiz klagt vier Ex-Audi-Manager an
Abgas-Skandal: US-Justiz klagt vier Ex-Audi-Manager an
Abgas-Skandal: US-Justiz klagt vier Ex-Audi-Manager an

Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko

Die Brauer wollen künftig schon auf dem Etikett über den Kaloriengehalt des Gerstensaftes Auskunft geben. Und drängen Winzer und Spirituosenhersteller, ihrem Beispiel zu folgen. Das ist vielleicht nicht ganz uneigennützig.
Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko

Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko

Die Brauer wollen künftig schon auf dem Etikett über den Kaloriengehalt des Gerstensaftes Auskunft geben. Und drängen Winzer und Spirituosenhersteller, ihrem Beispiel zu folgen. Das ist vielleicht nicht ganz uneigennützig.
Brauereien informieren über Bierbauch-Risiko

Haft- und Bewährungsstrafen nach Prügeltod eines Teenagers

Passau (dpa) - Wegen des gewaltsamen Todes des Schülers Maurice K. in Passau soll einer der Schläger für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Passau erklärte den 25-Jährigen unter anderem der vorsätzlichen Körperverletzung und fahrlässigen Tötung für schuldig.
Haft- und Bewährungsstrafen nach Prügeltod eines Teenagers

Berichte über Flüchtlinge waren korrekt aber einseitig

Viele Medien haben seit Sommer 2015 groß und breit über Flüchtlinge berichtet, die nach Deutschland gekommen sind. Dabei waren die Berichte einer Studie zufolge weitgehend korrekt - aber nicht immer ausgewogen.
Berichte über Flüchtlinge waren korrekt aber einseitig

Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Nach mutmaßlichen Angriffen junger Asylbewerber auf Passanten in Amberg gibt es Gerüchte um eine rechte Bürgerwehr in der oberpfälzischen Stadt. Die Polizei untersucht, was an den Berichten dran ist. Aus dem Rathaus gibt es ein Dementi.
Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Schläger in Amberg: Abschiebung nicht möglich

Die Prügelattacke von vier jungen Männern im bayerischen Amberg hat für viel Aufsehen gesorgt. Die beschuldigten Flüchtlinge können derzeit aber nicht abgeschoben werden - das hat Bayerns Innenminister Herrmann klargestellt.
Schläger in Amberg: Abschiebung nicht möglich

Audi-Chef dringt auf höhere Produktivität

‎ ‎Berlin (dpa) - Der neue Audi-Chef Bram Schot (57) sieht seine Aufgabe in einem Umbau des Konzerns. Der lange währende Erfolg habe "viele verwöhnt und ein bisschen träge gemacht", sagte Schot der "Süddeutschen Zeitung".
Audi-Chef dringt auf höhere Produktivität

Deutsches Anti-Zucker-Konzept hat wenig Druck

Zuckerplätzchen, Schokolade, Schlemmerbüffets, süße Getränke: wer sich um Weihnachten und Neujahr gesund ernähren will, ist besonders vielen Versuchungen ausgesetzt. "Abnehmen" gehört bei Vielen zu den guten Vorsätze für das neue Jahr. Kann die Bundesregierung helfen?
Deutsches Anti-Zucker-Konzept hat wenig Druck