Insgesamt 85 Tote

Ein weiteres Todesopfer nach Anschlag von Nizza

Paris - Drei Wochen nachdem von einem IS-Attentäter ein LKW in eine Menschenmenge an der Promenade von Nizza gesteuert wurde, ist ein Opfer seinen Verletzungen erlegen. Damit steigt die Zahl der Toten auf 85.
Ein weiteres Todesopfer nach Anschlag von Nizza
Nizza-Anschlag: Weiterer Verdächtiger in Haft
Nizza-Anschlag: Weiterer Verdächtiger in Haft
Nizza-Anschlag: Weiterer Verdächtiger in Haft
Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag von Nizza
Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag von Nizza
Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag von Nizza

Anschlag in Berlin: Erinnerungen an Nizza

Berlin  - Der Terrorismusforscher Peter Neumann hält einen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin für sehr wahrscheinlich. Die Tat ähnle dem Vorfall in Nizza.
Anschlag in Berlin: Erinnerungen an Nizza

Ermittler: Nizza-Attentäter hatte mindestens fünf Komplizen

Paris - Bislang war die Rede von einer extrem schnellen Radikalisierung. Doch jetzt haben die Ermittler Hinweise, dass der Attentäter von Nizza seine Todesfahrt schon länger ins Auge gefasst hatte. Und er bereitete sich offensichtlich nicht allein vor.
Ermittler: Nizza-Attentäter hatte mindestens fünf Komplizen

Nizza-News-Blog: Frankreich verlängert Ausnahmezustand

Nizza - Am französischen Nationalfeiertag ist ein Attentäter mit einem Lkw in Nizza in eine Menschenmenge gerast, 84 Menschen starben. Der IS bekannte sich zu dem Anschlag. Offenbar war der Täter nicht alleine. Wir halten Sie im News-Ticker auf dem Laufenden.
Nizza-News-Blog: Frankreich verlängert Ausnahmezustand

Nizza-Anschlag: Das wissen wir über den Amokfahrer

Nizza - 84 Menschen sind gestorben, weil Mohamed Lahouaiej-Bouhlel sie mit einem LKW überfahren hat. Während Frankreich trauert, arbeiten die Ermittler fieberhaft daran, die Tat aufzuklären. An erster Stelle steht die Frage: Wer ist der Attentäter?
Nizza-Anschlag: Das wissen wir über den Amokfahrer

Nizza-Anschlag: Polizei sucht nach möglichen Hintermännern

Paris/Nizza - War der Attentäter von Nizza ein Einzeltäter? Das versuchen die französischen Ermittler herauszufinden. Vieles deutet auf einen islamistischen Hintergrund der Tat hin.
Nizza-Anschlag: Polizei sucht nach möglichen Hintermännern

IS-Kreise: Nizza-Attentäter ein "Soldat" der Terrormiliz

Nizza - Der Attentäter von Nizza soll ein „Soldat“ des Islamischen Staats gewesen sein. Das verbreitet zumindest eine der Terrormiliz nahestehende Nachrichtenagentur. Womöglich habe sich der zuvor unauffällige Mann sehr schnell radikalisiert, glaubt man in Paris.
IS-Kreise: Nizza-Attentäter ein "Soldat" der Terrormiliz

Ungewissheit über Opfer aus Berlin

Berlin - Noch gibt es keine neuen Erkenntnisse über das Schicksal von zwei Schülerinnen und einer Lehrerin, die nach dem Anschlag von Nizza vermisst werden. An ihrer Schule werden Blumen niedergelegt. Jugendliche von zehn Schulen sind von ihrer Klassenfahrt zurück.
Ungewissheit über Opfer aus Berlin

Minister Maas: Deutschland bleibt mögliches Anschlagsziel

Berlin - Nach dem Anschlag von Nizza sieht Bundesjustizminister Heiko Maas weiterhin auch die Bundesrepublik im Fokus des internationalen Terrorismus.
Minister Maas: Deutschland bleibt mögliches Anschlagsziel