Bund zahlt zu viel an Autobahn-Betreiber - Dobrindts Rücktritt gefordert

System falsch eingerichtet?

Bund zahlt zu viel an Autobahn-Betreiber - Dobrindts Rücktritt gefordert

Auch bei der Lkw-Maut gibt es offenbar Probleme: Berichten zufolge zahlt die Bundesrepublik hohe Millionenbeträge zuviel an private Autobahn-Betreiber aus.
Bund zahlt zu viel an Autobahn-Betreiber - Dobrindts Rücktritt gefordert
Drohende A1-Mobil-Pleite: Was wusste Alexander Dobrindt?
Drohende A1-Mobil-Pleite: Was wusste Alexander Dobrindt?
Drohende A1-Mobil-Pleite: Was wusste Alexander Dobrindt?
Streit um Flughafen Tegel: Oppermann appelliert an Merkel
Streit um Flughafen Tegel: Oppermann appelliert an Merkel
Streit um Flughafen Tegel: Oppermann appelliert an Merkel

Dieselgipfel: Fonds für sauberen Stadtverkehr soll kommen

Deutsche Städte mit besonders hoher Luftverschmutzung können auf neue finanzielle Hilfen hoffen. Ein von Autobauern und Politik finanzierter Fonds soll das ermöglichen.
Dieselgipfel: Fonds für sauberen Stadtverkehr soll kommen

Dobrindt vor Dieselgipfel: „Stehe für Kumpanei nicht zur Verfügung“

Wie eng sind die Kontakte der Autoindustrie in die Politik? Zu eng, sagen Kritiker - doch der zuständige Minister weist das von sich. Beim Dieselgipfel sind aber noch viele weitere Themen zu besprechen.
Dobrindt vor Dieselgipfel: „Stehe für Kumpanei nicht zur Verfügung“

Nach Pferde-Vergleich: Scheuer schießt gegen SPD-Mann Heil

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat SPD-Generalsekretär Hubertus Heil scharf kritisiert. Dieser hatte zuvor Verkehrsminister Dobrinth mit einem Pferde-Vergleich verbal angegriffen. 
Nach Pferde-Vergleich: Scheuer schießt gegen SPD-Mann Heil

Dieselskandal: Jetzt gerät Alexander Dobrindt ins Visier

Der Dieselskandal setzt nun auch den Bundesverkehrsminister (CSU) unter Druck. Das Kraftfahrtbundesamt soll laut Bild Untersuchungsberichte beschönigt haben. Auch Justizminister Maas (SPD) attackiert Dobrindt.
Dieselskandal: Jetzt gerät Alexander Dobrindt ins Visier

Alexander Dobrindt greift deutsche Autobauer heftig an

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat die deutsche Automobilbranche heftig angegriffen. Die Verantwortlichen müssten „ihrer verdammten Verantwortung“ endlich gerecht werden. 
Alexander Dobrindt greift deutsche Autobauer heftig an

Kartell-Vorwürfen gegen Autobauer: Grüne fordern Dobrindts Absetzung

Die deutschen Autokonzerne sollen sich insgeheim über Technik, Kosten und Zulieferer abgestimmt haben. Bewiesen ist aber noch nichts - und nicht alle Absprachen sind illegal. Weiß die EU-Kommission mehr?
Kartell-Vorwürfen gegen Autobauer: Grüne fordern Dobrindts Absetzung

Bis 2025: Bundesregierung will 5G-Netz - mit diesen Änderungen

Das Bundeskabinett hat die sogenannte 5G-Strategie beschlossen. Es soll ein "Startschuss für das digitale Zeitalter" werden. 
Bis 2025: Bundesregierung will 5G-Netz - mit diesen Änderungen

Ethik-Kommission: Leitlinien für autonomes und vernetztes Fahren

Die von Verkehrsminister Alexander Dobrindt eingesetzte Ethikkommission hat 20 ethische Leitlinien veröffentlicht, die das autonome Fahren regeln sollen.
Ethik-Kommission: Leitlinien für autonomes und vernetztes Fahren