Arbeitslosenzahl leicht gestiegen - trotzdem Rekordtief für Juli

Quote bei 5,6 Prozent

Arbeitslosenzahl leicht gestiegen - trotzdem Rekordtief für Juli

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli wegen der Sommerpause um 45.000 auf 2,518 Millionen gestiegen. Das ist jedoch der niedrigste Wert in einem Juli seit der Wiedervereinigung.
Arbeitslosenzahl leicht gestiegen - trotzdem Rekordtief für Juli
Arbeitsmarkt fängt Flüchtlinge bislang auf
Arbeitsmarkt fängt Flüchtlinge bislang auf
Arbeitsmarkt fängt Flüchtlinge bislang auf
Arbeitslosenquote liegt bei 9,3 Prozent
Arbeitslosenquote liegt bei 9,3 Prozent
Arbeitslosenquote liegt bei 9,3 Prozent

Fast 2,9 Millionen Arbeitslose im Juli

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli um 39 000 auf 2 871 000 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden hingegen weniger Arbeitslose registriert.
Fast 2,9 Millionen Arbeitslose im Juli