Sieben Tote und 41 Verletzte bei Anschlag in Kabul

Afghanistan

Sieben Tote und 41 Verletzte bei Anschlag in Kabul

Nahe einer Moschee im Diplomatenviertel von Kabul kommt es zu einer Explosion. Mindestens sieben Menschen sterben. Bisher hat sich noch niemand zu dem Anschlag bekannt.
Sieben Tote und 41 Verletzte bei Anschlag in Kabul
UN-Chef: Bildung „in tiefer Krise“ - Forderung an Taliban
UN-Chef: Bildung „in tiefer Krise“ - Forderung an Taliban
UN-Chef: Bildung „in tiefer Krise“ - Forderung an Taliban
Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf
Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf
Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf

Afghanischer Drogenbaron aus Guantánamo entlassen

Die USA und Afghanistan haben jeweils eine Person freigelassen. Im Austausch für den führenden afghanischen Drogenbaron Nursai, wurde von den Taliban eine US-amerikanische Geisel entlassen.
Afghanischer Drogenbaron aus Guantánamo entlassen

Tote bei Kämpfen zwischen Taliban und Widerstandsgruppen

Die Kämpfe in Pandschir verschärfen sich. Die Widerstandsgruppe „Nationale Befreiungsfront“ meldet, dass sie mehrere Dutzend Taliban getötet habe.
Tote bei Kämpfen zwischen Taliban und Widerstandsgruppen

Al-Kaida veröffentlicht Buch über Vorlauf zu 9/11-Anschlägen

Das Terrornetzwerk Al-Kaida hat ein Buch über die Zeit vor den Terroranschlägen am 11. September 2001 veröffentlicht. Dem Buch zufolge geht die Idee für den Anschlag auf einen ägyptischen Piloten zurück.
Al-Kaida veröffentlicht Buch über Vorlauf zu 9/11-Anschlägen

Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

In einigen Regionen Deutschlands wird es eng. Andernorts steht noch mehr Wohnraum zur Verfügung, um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Asylbewerber aus anderen Staaten unterzubringen.
Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

Zwei Beschäftigte russischer Botschaft in Kabul getötet

In Kabul kommt es am Montag zu einer schweren Explosion vor der russischen Botschaft, während Menschen auf ihr Visum warteten. Mehrere Menschen sterben. Moskau verurteilt die Tat als Terroranschlag.
Zwei Beschäftigte russischer Botschaft in Kabul getötet

Anschlag auf Kleriker in Afghanistan - mindestens 18 Tote

In der Provinz Herat ist ein Imam auf dem Weg in die Moschee, als er einem Selbstmordanschlag zum Opfer fällt. Es gibt viele weitere Tote.
Anschlag auf Kleriker in Afghanistan - mindestens 18 Tote

Mehr als 20 Tote nach Explosion in Kabul

Die Hauptstadt kommt nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan nicht zur Ruhe. In einer Moschee explodiert während des Abendgebets eine Bombe, es gibt zahlreiche Tote und Dutzende Verletzte.
Mehr als 20 Tote nach Explosion in Kabul

Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan: „Meine Theorie ist, dass es einen Bürgerkrieg geben wird“

Überstürzt zogen sich die internationalen Truppen im August 2021 aus Afghanistan zurück. Journalistin Waslat Hasrat-Nazimi fürchtet eine weitere Eskalation.
Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan: „Meine Theorie ist, dass es einen Bürgerkrieg geben wird“