Nato-Training für afghanische Spezialkräfte in der Türkei

Militärbündnis

Nato-Training für afghanische Spezialkräfte in der Türkei

Der Militäreinsatz der Nato in Afghanistan ist Geschichte - nicht aber die Unterstützung für die Streitkräfte des Landes. Spezialkräfte werden nun in der Türkei ausgebildet. Reicht das, um den Vormarsch der Taliban zu stoppen?
Nato-Training für afghanische Spezialkräfte in der Türkei
Chinas Außenminister führt Gespräche mit Taliban-Führung
Chinas Außenminister führt Gespräche mit Taliban-Führung
Chinas Außenminister führt Gespräche mit Taliban-Führung
Zahl der zivilen Opfer in Afghanistan nimmt deutlich zu
Zahl der zivilen Opfer in Afghanistan nimmt deutlich zu
Zahl der zivilen Opfer in Afghanistan nimmt deutlich zu

AA: Keine generelle Bedrohung für Afghanistan-Rückkehrer

Mit dem Vormarsch der Taliban sind nach Einschätzung der Bundesregierung vor allem Soldaten, Menschenrechtsaktivisten, Journalisten und berufstätige Frauen in Afghanistan stärker gefährdet als zuvor.
AA: Keine generelle Bedrohung für Afghanistan-Rückkehrer

Kanzlerin will afghanischen Ortskräften „einen Ausweg geben“

Die Bundesregierung will bedrohten Ortskräften aus Afghanistan besser beistehen. Knapp 3000 ehemalige Helfer und ihre Familienangehörigen haben Aufenthaltsberichtigungen bekommen.
Kanzlerin will afghanischen Ortskräften „einen Ausweg geben“

Raketen schlagen nahe Präsidentenpalast in Afghanistan ein

Die Lage in Afghanistan spitzt sich nach dem Abzug der internationalen Truppen weiter zu. Nahe des Präsidentenpalastes schlagen drei Raketen ein - während eines Gebets mit dem Präsidenten des Landes.
Raketen schlagen nahe Präsidentenpalast in Afghanistan ein

Länder fordern Taliban zum Ende der Militäroffensive auf

Seit dem Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan sind die radikal-islamistischen Taliban auf dem Vormarsch. Unter anderem Deutschland und die USA fordern nun ein Ende der Militäroffensive.
Länder fordern Taliban zum Ende der Militäroffensive auf

Taliban kontrollieren Hälfte aller Bezirke in Afghanistan

Die Taliban haben in Afghanistan schon vor Monaten mehrere Offensiven gestartet - und mehr als 150 Bezirke erneut überrannt. Auch wichtige Straßen und Grenzübergänge sind unter ihrer Kontrolle.
Taliban kontrollieren Hälfte aller Bezirke in Afghanistan

Neue Gespräche zwischen afghanischer Regierung und Taliban

Die innerafghanischen Friedensgespräche sind bisher kaum vorangekommen. Und die Sicherheitslage in dem Land hat sich dramatisch verschlechtert.
Neue Gespräche zwischen afghanischer Regierung und Taliban

Leiser Abschied: Nato hat Einsatz in Afghanistan beendet

Während die Taliban in Afghanistan auf dem Vormarsch sind, verlassen immer mehr ausländische Soldaten das Land. Nun hat auch die Nato ihren Militäreinsatz beendet - still und leise.
Leiser Abschied: Nato hat Einsatz in Afghanistan beendet

Afghanistan-Abzug: Streit um Ritual für Bundeswehrsoldaten

Großen Zapfenstreich, oder eine stille Rückkehr? Nach dem Ende des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr sucht Deutschland noch nach der richtigen Würdigung der Soldaten.
Afghanistan-Abzug: Streit um Ritual für Bundeswehrsoldaten