Ex-Gladbach-Coach Schubert übernimmt Holstein Kiel

Walter-Nachfolger

Ex-Gladbach-Coach Schubert übernimmt Holstein Kiel

Kiel (dpa) - André Schubert wird neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel. Der 47-Jährige erhalte einen Zweijahresvertrag, teilte der Club am Sonntag mit.
Ex-Gladbach-Coach Schubert übernimmt Holstein Kiel
Nach dem Ende der Stadion-Uhr: Auch HSV-Hymne soll weichen
Nach dem Ende der Stadion-Uhr: Auch HSV-Hymne soll weichen
Nach dem Ende der Stadion-Uhr: Auch HSV-Hymne soll weichen
Ex-HSV-Stürmer Lasogga wechselt nach Katar
Ex-HSV-Stürmer Lasogga wechselt nach Katar
Ex-HSV-Stürmer Lasogga wechselt nach Katar

Schröder hört als Aufsichtsrats-Chef bei Hannover 96 auf

Hannover (dpa) - Altbundeskanzler Gerhard Schröder ist nicht mehr Aufsichtsrats-Chef der Profifußball-Gesellschaft von Hannover 96.
Schröder hört als Aufsichtsrats-Chef bei Hannover 96 auf

Alle Bewerber erhalten Lizenzen für Bundesliga und 2. Liga

Frankfurt/Main (dpa) - Alle 36 Vereine erhalten für die kommende Saison die Lizenz in der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die Entscheidung des Lizenzierungsausschusses unter der Leitung des Vorsitzenden Helmut Hack teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag auf ihrer Internetseite mit.
Alle Bewerber erhalten Lizenzen für Bundesliga und 2. Liga

Selimbegovic wird Nachfolger von Beierlorzer in Regensburg

Regensburg (dpa) - Nach dem Abschied von Achim Beierlorzer wird Mersad Selimbegovic neuer Trainer des SSV Jahn Regensburg. Der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz stellte den bisherigen Assistenten von Beierlorzer als Nachfolger vor.
Selimbegovic wird Nachfolger von Beierlorzer in Regensburg

Jansen: "Schwierigste Situation" der HSV-Geschichte

Hamburg (dpa) - Präsident Marcell Jansen hält den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV trotz des großen Personalverschleißes auf Führungspositionen für einen attraktiven Verein.
Jansen: "Schwierigste Situation" der HSV-Geschichte

HSV-Job für Hecking kein Abstieg: "Am richtigen Ort"

Es gibt leichtere Aufgaben im Fußball, als Trainer des HSV zu sein. Dieter Hecking traut sich den Job zu, den Fußball-Zweitligisten wieder aufzubauen. Erste Aufgabe ist, eine starke Mannschaft zu finden. Denn: die 2. Liga wird so gut wie selten sein.
HSV-Job für Hecking kein Abstieg: "Am richtigen Ort"

HSV-Wunschtrainer Hecking: "Wirklich sehr, sehr glücklich"

Der Hamburger SV hat seinen Wunschtrainer bekommen. Dieter Hecking soll den Traditionsclub endlich zurück in die Bundesliga führen. Der 54-Jährige will erst einmal Ruhe in den verunsicherten Verein bringen. Erste Aufgabe: eine Mannschaft zusammenstellen.
HSV-Wunschtrainer Hecking: "Wirklich sehr, sehr glücklich"

Abstieg: FC Ingolstadt "verbrennt" Hasenhüttl-Erbe

Erst drei Jahre ist es her, dass der FC Ingolstadt in der Bundesliga sensationell Elfter wurde. Das dramatische Relegations-Desaster gegen Wehen Wiesbaden markiert den Tiefpunkt eines rasanten Absturzes.
Abstieg: FC Ingolstadt "verbrennt" Hasenhüttl-Erbe

"Geiler Verein, geile Mannschaft": Wiesbaden feiert Aufstieg

Nach zehn Jahren Arbeit ist Wehen Wiesbaden am Ziel angelangt. Die Hessen kehren nach einer "brutalen" Relegation gegen Ingolstadt in die 2. Liga zurück. Die Gegner haben nun klangvolle Namen.
"Geiler Verein, geile Mannschaft": Wiesbaden feiert Aufstieg