Wieder in Farbe: Red Bull legt Camouflage ab

+
Bei den Testfahrten war der Red Bull in Tarnfarben auf der Strecke. Foto: Alejandro Garcia

Milton Keynes (dpa) - Sebastian Vettels früheres Formel-1-Team Red Bull legt seine Camouflage-Lackierung wieder ab. Einen Tag nach der letzten Testfahrt in Barcelona twitterte der Rennstall ein Foto, das den Wagen im tradionellen Dunkelblau zeigt.

"Hier sind unsere Farben für 2015", hieß es. Der RB11 hatte zu Beginn der Übungsfahrten Anfang Februar mit einer schwarz-weißen Tarn-Lackierung verblüfft.

Kommentare

Meistgelesen

So sehen die Beine nach 16 Tour-Etappen aus
So sehen die Beine nach 16 Tour-Etappen aus
„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
„Sie sollte professionell bleiben“: Kritik an ARD-Kommentatorin nach DFB-Debüt
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Das bringt der Tag bei der Tour de France
Das bringt der Tag bei der Tour de France