Nach nur 10 Minuten

Wegen angriffslustiger Bienen: Fußballspiel wird abgebrochen

Quito - Mit angriffslustigen Insekten haben es zwei Mannschaften der ecuadorianische Fußball-Liga zu tun bekommen. Letztendlich blieb den Spielern nur eins: Flucht.

Die Insekten zeigten sich im Stadion der Hafenstadt Guayaquil dermaßen angriffslustig, dass das Spiel der Vereine Aucas und River Ecuador am Sonntag (Ortszeit) nach zehn Minuten abgebrochen werden musste. Eine Wiederaufnahme sei "wegen der Schwere der Attacke" nicht möglich gewesen, teilte der Ligaverband FEF mit. Das Spiel soll nun am Montag zu Ende gebracht werden. Beim Abbruch stand es null zu null.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
DFB-Pokal-Finale: Darum ist Götze nicht im Stadion
DFB-Pokal-Finale: Darum ist Götze nicht im Stadion
Bei Gottschalk: Hier spricht Helene Fischer über die Pfiffe 
Bei Gottschalk: Hier spricht Helene Fischer über die Pfiffe 
Ticker zum DFB-Pokal: BVB krönt sich zum Champion
Ticker zum DFB-Pokal: BVB krönt sich zum Champion