Tour de France

Pole Majka gewinnt "Königsetappe"

+
Rafal Majka ließ der Konkurrenz auf der "Königsetappe" keine Chance.

Saint-Lary - Der polnische Radprofi Rafal Majka hat die Königsetappe der 101. Tour de France für sich entschieden.

Der 24-Jährige vom Team Tinkoff-Saxo gewann das 17. Teilstück über 124,5 km von Saint-Gaudens zur Bergankunft in Saint-Lary.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Italiener Vincenzo Nibali (Astana) erfolgreich. Der 29-Jährige geht mit einem komfortablen Vorsprung in die letzte Pyrenäen-Etappe am Donnerstag.

sid

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Mutiges Auto-Design: Ferrari zeigt Vettels neuen Renner 
Mutiges Auto-Design: Ferrari zeigt Vettels neuen Renner 
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“