Team Manor engagiert Ex-Ferrari-Ingenieur als Berater

+
Pat Fry wurde vom Rennstall Manor als Berater engagiert. Foto (2013): Thomas Frey Foto: Thomas Frey

Banbury (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Manor hat den ehemaligen Ferrari-Ingenieur Pat Fry als Berater engagiert. Er soll dem Team helfen, einen vielversprechenden Start in die Saison zu schaffen.

Manor bekommt ab diesem Jahr den Antrieb vom deutschen Autobauer Mercedes. Fry arbeitete in der Motorsport-Königsklasse bis Ende 2014 für Ferrari, zuvor war er auch unter anderem für McLaren tätig gewesen. Die Saison beginnt am 20. März in Melbourne.

Manor F1 Team

Kommentare

Meistgelesen

Götze schwer krank - Watzke: "Keine kurzzeitige Angelegenheit"
Götze schwer krank - Watzke: "Keine kurzzeitige Angelegenheit"
Mutiges Auto-Design: Ferrari zeigt Vettels neuen Renner 
Mutiges Auto-Design: Ferrari zeigt Vettels neuen Renner 
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
"Wahnsinn" - Mönchengladbach begeistert in Europa
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Ticker zur Auslosung: Ärgerlich! Schalke trifft auf Gladbach
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen
Trainer Ismaël in Wolfsburg vor dem Aus - VfL-Gremien tagen