Den 13. Februar wird er nie vergessen

Irre Nacht für NFL-Star: Erst gewinnt er den Super Bowl, dann stürmt er zu seiner Frau ins Krankenhaus

Van Jefferson (Nummer 12, li.).
+
Direkt nach dem Spiel stürmte Van Jefferson (Nummer 12, li.) vom Feld und fuhr zu seiner Frau ins Krankenhaus.

Während die Los Angeles Rams den Sieg auf dem Spielfeld feierten, machte sich ihr Wide Receiver direkt nach dem Super Bowl auf den Weg ins Krankenhaus.

Inglewood - Ein Datum, das man nie wieder vergisst: Der Tag, an dem man den Super Bowl gewonnen hat. Für Van Jefferson gibt es aber noch einen weiteren Grund, sich für immer an den Abend des 13. Februars zu erinnern: Denn der Wide Receiver der Los Angeles Rams wurde zum zweiten Mal Vater.

Mit 23:20 gewannen die Los Angeles Rams am Sonntag gegen die Cincinnati Bengals den Super Bowl 2022. Für einige der NFL-Champions fanden die großen emotionalen Momente aber abseits der Siegesfeier statt: Direkt nach dem Schlusspfiff machte Receiver Tyler Boyd seiner langjährigen Freundin einen Heiratsantrag.

Van Jefferson: Frau bekommt ein Baby

Für Wide Receiver Van Jefferson gab es nach dem Spiel etwas Wichtigeres, als mit seinem Team den Sieg zu feiern: Mit seiner kleinen Tochter eilte er vom Spielfeld und aus dem Stadion.

Sein Ziel: Das Krankenhaus. Denn dorthin war seine hochschwangere Frau laut US-Medienberichten während des Spiels gebracht worden. Bei ihr hatten die Wehen eingesetzt.

Super Bowl: Schwangere Frau mit Trage aus Stadion gebracht

Während des Spiels hatte es Berichte gegeben, Samaria, Jeffersons Frau, sei auf einer Trage aus dem Stadion gebracht worden. Die NFL-Network-Reporterin Bridget Condon war die erste, die dazu auf Twitter schrieb: „I‘m pretty sure I just saw Van Jefferson‘s wife leaving the stadium on a stretcher...“ Zu Deutsch: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich gerade Van Jeffersons Frau das Stadion auf einer Trage verlassen gesehen habe...“

Ihr Kollege Mike Garafolo bestätigte die Beobachtung kurz darauf: „That was indeed Van Jefferson’s pregnant wife Samaria...“, schrieb er auf Twitter. Zu Deutsch: „Das war tatsächlich Van Jeffersons schwangere Frau Samaria...“.

Van Jefferson: Instagram-Post mit seinem Baby

Demzufolge war Samaria hochschwanger im Stadion gewesen, um das Spiel ihres Mannes zu sehen. Direkt nach dem Spiel schnappte sich der Wide Receiver dann seine Tochter und machte sich auf den Weg zu seiner Frau, angeblich noch in seinen Spielkleidung. Wenig später veröffentlichte er ein Foto mit seinem neugeborenen Baby auf dem Arm.

Van Jefferson mit seinem neugeborenen Baby auf dem Arm.

Deutschen Super-Bowl-Fans lieferte die Übertragung aber Grund zur Beschwerde: Während der Halftime Show kam es zu Problemen bei der Tonübertragung.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wegen Cristiano Ronaldo: Wechselt Robert Lewandowski doch nicht nach Barcelona?
Wegen Cristiano Ronaldo: Wechselt Robert Lewandowski doch nicht nach Barcelona?
Wegen Cristiano Ronaldo: Wechselt Robert Lewandowski doch nicht nach Barcelona?