Formel-1

Sportchef Brawn: „Jetzt von meinem Sofa aus verfolgen“

Ross Brawn
+
Wird künftig die Spiele nur noch als Fan schauen: Sportdirektor der Formel-1 Ross Brawn.

Der langjährige Formel-1-Sportchef Ross Brawn hat seinen Rückzug aus der Motorsport-Königsklasse erläutert. „Jetzt ist für mich der richtige Zeitpunkt gekommen, um in den Ruhestand zu gehen. Wir haben den größten Teil der Arbeit erledigt und befinden uns jetzt in einer Konsolidierungsphase“, erklärte der 68-jährige Engländer in seiner Formel-1-Kolumne.

London - „2026 kommt ein neues Auto, aber das ist vier Jahre entfernt und für mich ziemlich weit weg, also ist es besser, wenn die nächste Gruppe an Leuten diese Aufgabe übernimmt. Ich glaube, ich verlasse die Formel 1 in einem großartigen Zustand.“

Brawn war maßgeblich an den sieben WM-Titeln von Rekordchampion Michael Schumacher bei Benetton und Ferrari beteiligt. Später wurde der Top-Ingenieur Mercedes-Teamchef, seit 2017 war er Sportchef der Formel 1. Im September hatte er seinen Rückzug von dem Spitzenposten angekündigt. In Italien wird aber bereits über eine mögliche Rückkehr zu Ferrari spekuliert.

„Ich habe fast jede Minute meiner 46-jährigen Karriere geliebt und ich hatte das Glück, mit vielen großartigen Teams, großartigen Fahrern und großartigen Menschen zusammenarbeiten zu dürfen. Ich würde nichts daran ändern wollen“, sagte Brawn. „Ich werde die Formel 1 jetzt von meinem Sofa aus verfolgen, als Formel-1-Fan jubeln sowie fluchen und mich freuen, dass der Sport an einem fantastischen Ort ist und eine so fantastische Zukunft hat.“ dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Transfer-Ticker zum Deadline Day: Eintracht Frankfurt holt einstigen Bundesliga-Star zurück
Transfer-Ticker zum Deadline Day: Eintracht Frankfurt holt einstigen Bundesliga-Star zurück
Transfer-Ticker zum Deadline Day: Eintracht Frankfurt holt einstigen Bundesliga-Star zurück
Hoffenheim gastiert im DFB-Pokal bei RB Leipzig – alle Infos zur Live-Übertragung
Hoffenheim gastiert im DFB-Pokal bei RB Leipzig – alle Infos zur Live-Übertragung
Hoffenheim gastiert im DFB-Pokal bei RB Leipzig – alle Infos zur Live-Übertragung
FC Bayern in der Krise: Uli Hoeneß erwartet „deutliche Steigerung“ – Oliver Kahn sieht „zwei Mannschaften“
FC Bayern in der Krise: Uli Hoeneß erwartet „deutliche Steigerung“ – Oliver Kahn sieht „zwei Mannschaften“
FC Bayern in der Krise: Uli Hoeneß erwartet „deutliche Steigerung“ – Oliver Kahn sieht „zwei Mannschaften“
VfB Stuttgart muss im DFB-Pokal nach Paderborn – alle Infos zur Live-Übertragung
VfB Stuttgart muss im DFB-Pokal nach Paderborn – alle Infos zur Live-Übertragung
VfB Stuttgart muss im DFB-Pokal nach Paderborn – alle Infos zur Live-Übertragung

Kommentare