Leichtathletik

Sifan Hassan läuft in Hengelo Weltrekord über 10 000 Meter

Sifan Hassan
+
Hassan hat beim internationalen Leichtathletik-Meeting in Hengelo einen neuen Weltrekord über 10.000 Meter aufgestellt.

Hengelo (dpa) - Die Niederländerin Sifan Hassan hat beim Meeting in Hengelo einen Weltrekord über 10.000 Meter aufgestellt.

Die 28-Jährige lief bei dem internationalen Leichtathletik-Meeting 29:06,82 Minuten. Damit unterbot sie deutlich die alte Bestmarke der Äthiopierin Almaz Ayana, die 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio 29:17,45 gelaufen war.

Weltmeisterin Hassan, die in Äthiopien geboren ist, hatte im vergangenen Oktober in Hengelo mit 29:36,67 bereits einen Europarekord über die 25-Runden-Distanz aufgestellt. Sie gilt für die Sommerspiele in Tokio als mögliche Rivalin der derzeit verletzten WM-Dritten Konstanze Klosterhalfen aus Leverkusen.

© dpa-infocom, dpa:210606-99-884004/2

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Olympia heute live: Erst Weltrekord, dann zwei historische Gold-Medaillen für Deutschland
Olympia heute live: Erst Weltrekord, dann zwei historische Gold-Medaillen für Deutschland
Olympia heute live: Erst Weltrekord, dann zwei historische Gold-Medaillen für Deutschland
Regenbogen-Shirt in Ungarn: Hamilton lobt Vettel
Regenbogen-Shirt in Ungarn: Hamilton lobt Vettel
Regenbogen-Shirt in Ungarn: Hamilton lobt Vettel
Olympia-Drama um Stabhochspringerin - Gold-Favoritin verlässt Stadion im Rollstuhl
Olympia-Drama um Stabhochspringerin - Gold-Favoritin verlässt Stadion im Rollstuhl
Olympia-Drama um Stabhochspringerin - Gold-Favoritin verlässt Stadion im Rollstuhl
Hilferuf von Belarus-Sprinterin: Verband zwang sie zur Heimreise - Polen will Athletin nun aufnehmen
Hilferuf von Belarus-Sprinterin: Verband zwang sie zur Heimreise - Polen will Athletin nun aufnehmen
Hilferuf von Belarus-Sprinterin: Verband zwang sie zur Heimreise - Polen will Athletin nun aufnehmen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare