Weltmeister von Ferrari abgesägt

Formel-1-Magnat Ecclestone sorgt sich um aussortierten Vettel - „Hoffe nur, dass sie mit Sebastian fair spielen!“

Ferrari Sebastian Vettel Bernie Ecclestone
+
Kennen sich gut: Weltmeister Sebastian Vettel (li.) und Ex-Formel-1-Vermarkter Bernie Ecclestone.

Sebastian Vettel geht in seine letzte Saison bei Ferrari. Der mit ihm befreundete Formel-1-Magnat Bernie Ecclestone bangt mit dem Ex-Weltmeister - wegen der Scuderia.

  • Formel 1 2020*: Sebastian Vettel* muss Ferrari nach dieser Saison verlassen.
  • Die Scuderia setzt anstelle des viermaligen Weltmeisters auf den jüngeren Charles Leclerc.
  • Formel-1-Magnat Bernie Ecclestone sorgt sich wegen dieser Konstellation um Vettel.

München/Maranello - Zwischen Ferrari und Sebastian Vettel* lief es in den vergangenen Jahren keineswegs rund. Nicht selten brachte der viermalige Weltmeister sogar die eigene Box und die eigenen Mechaniker mit seinen Launen gegen sich auf.

Sebastian Vettel gegen Charles Leclerc: Gleiche Chancen bei Ferrari in der Formel 1?

So ist es aus der nie langweiligen und stets facettenreichen Formel 1 überliefert. Nach dieser Saison trennen sich die Wege der italienischen Scuderia und ihres deutschen Piloten, nach bislang fünf zumeist enttäuschenden Jahren ohne eine Chance auf den ersten Weltmeister-Titel für den stolzen Rennstall seit 2007 (Kimi Räikkönen).

Weswegen man sich nun Sorgen um Sebastian Vettel* (32) machen muss wegen der Chancengleichheit im Team? Geht es nach Formel-1-Magnat Bernie Ecclestone, schon.

Sebastian Vettel bei Ferrari: Bernie Ecclestone macht sich Sorgen

„Eine Stallorder können die Italiener vergessen. Ich hoffe nur, dass sie mit Sebastian fair spielen!“, sagte der 89 Jahre alte Brite der Schweizer Tageszeitung Blick: „Klar hat Sebastian jetzt nur ein Ziel: Schneller als Charles Leclerc zu sein. In der Qualifikation und im Rennen.“

Ferrari zieht künftig dem 32-jährigen Heppenheimer den zehn Jahre jüngeren Monegassen vor. Schon in der Vorsaison war es nicht immer friedlich zwischen den beiden Teamkollegen geblieben, oder besser gesagt, zwischen den Kontrahenten im selben Rennstall.

Dem forschen Leclerc wird nicht zuletzt ein großes Selbstbewusstsein nachgesagt. Beide Piloten hatten am Dienstag (23. Juni) Testfahrten in Mugello in der Toskana für den wegen der Corona-Krise auf den 5. Juli verschobenen Saisonstart (in Spielberg/Österreich) absolviert.

Bernie Ecclestone: RTL hat sich auch wegen Vettel aus der Formel 1 verabschiedet

Für Ecclestone ist indes das Vettel-Aus ein Rückschlag für die Königsklasse des Motorsports. „Auch der RTL-Rückzug aus der Formel 1* hängt mit Vettel zusammen. Denn ohne ihn wird der Sender sein Live-Zugpferd verlieren“, meinte der umstrittene Ex-Vermarkter weiter.

Ecclestone und Vettel gelten als mindestens bekannt, wenn nicht als befreundet. Der Mentor hat seinen einstigen Schützling jetzt wortwörtlich in Schutz genommen. 

Derweil spricht Mick Schumacher, der talentierte Sohne von F1-Legende Michael Schumacher, über seine Ambitionen in der Formel 1. (pm)

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird plötzlich deutlich: „Wow, das ist ...“
Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird plötzlich deutlich: „Wow, das ist ...“
Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird plötzlich deutlich: „Wow, das ist ...“
Champions League: RB Leipzig bei Paris Saint-Germain live im TV und im Live-Stream
Champions League: RB Leipzig bei Paris Saint-Germain live im TV und im Live-Stream
Champions League: RB Leipzig bei Paris Saint-Germain live im TV und im Live-Stream
VfL Osnabrück unterliegt klar daheim Nürnberg
VfL Osnabrück unterliegt klar daheim Nürnberg
VfL Osnabrück unterliegt klar daheim Nürnberg
«Urknall»: Superstar Messi reist nicht mit zum Spiel in Kiew
«Urknall»: Superstar Messi reist nicht mit zum Spiel in Kiew
«Urknall»: Superstar Messi reist nicht mit zum Spiel in Kiew

Kommentare