Sieg gegen Reis

Profiboxerin Hammer bleibt Weltmeisterin

+
Christina Hammer.

Jena - Box-Weltmeisterin Christina Hammer hat ihren WBO-Titel im Mittelgewicht am Samstagabend in Jena gegen die US-Amerikanerin Kali Reis erfolgreich verteidigt.

Die 24-Jährige aus dem Magdeburger SES-Stall setzte sich gegen die fünf Jahre ältere Herausforderin nach zehn Runden einstimmig nach Punkten (98:91, 98:91, 98:91) durch. In Hammers makelloser Bilanz stehen nunmehr 18 Siege, ihre Rivalin kassierte in ihrem zwölften Kampf die vierte Niederlage. Ursprünglich war der Fight für den 7. März in Magdeburg terminiert, fiel aber wegen einer Grippeerkrankung der Dortmunderin Hammer aus.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft
Anschlagsopfer Bartra feiert Messi - und wird dafür übel beschimpft
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer
Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“