Rangliste

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
1 von 31
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Rangliste der wertvollsten Franchises der NBA erstellt. Wir zeigen Ihnen die Plätze 30 bis 1.
Platz 30: New Orleans Pelicans - 750 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
2 von 31
Platz 30: New Orleans Pelicans - 750 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
Platz 29: Minnesota Timberwolves - 770 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
3 von 31
Platz 29: Minnesota Timberwolves - 770 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
Platz 28: Charlotte Hornets - 780 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
4 von 31
Platz 28: Charlotte Hornets - 780 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
Platz 27: Milwaukee Bucks - 785 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
5 von 31
Platz 27: Milwaukee Bucks - 785 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
Platz 26: Memphis Grizzlies - 790 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
6 von 31
Platz 26: Memphis Grizzlies - 790 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
Platz 25: Philadelphia 76ers - 800 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
7 von 31
Platz 25: Philadelphia 76ers - 800 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
Platz 24: Indiana Pacers - 880 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
8 von 31
Platz 24: Indiana Pacers - 880 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
Platz 23: Atlanta Hawks - 885 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)
9 von 31
Platz 23: Atlanta Hawks - 885 Millionen Dollar (Stand: Februar 2017)

New York - Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir lösen auf.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

"Vegas Strong": Golden Knights gewinnen emotionale Heimpremiere
"Vegas Strong": Golden Knights gewinnen emotionale Heimpremiere
Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"
Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"
Fahrplan in der WM-Qualifikation - noch neun Plätze offen
Fahrplan in der WM-Qualifikation - noch neun Plätze offen
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer
Bamberg vor Euroleague-Start noch am Tüfteln
Bamberg vor Euroleague-Start noch am Tüfteln