Porsche Carrera GT

Geheimes Schumacher-Auto aufgetaucht - es stammt von Ferraris Konkurrenz

Ein bisher unbekanntes Auto von Michael Schumacher kommt jetzt ans Licht. Der siebenmalige Weltmeister besaß offenbar einen Porsche Carrera GT.

Leverkusen - Der Porsche Carrera GT gilt als eines der bedeutendsten Autos der modernen Ära. Über 600 PS leistet der Mittelmotor-Supersportwagen und sorgt damit selbst für heutige Verhältnisse für atemberaubende Fahrleistungen. Auch Motorsport-Ikone Walter Röhrl war an der Entwicklung des Leichtbau-Sportwagens beteiligt. Logisch, dass der Carrera GT extrem gefragt war und es bis heute ist. Auch Formel-1-Legende Michael Schumacher sicherte sich ein Exemplar, wie jetzt ans Licht kam.

Porsche Carrera GT (Typ 980)
Leistung: 603 PS
Hubraum: 5,7 Liter
Manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 334 km/h

Michael Schumacher ließ Porsche Carrera GT durch Manager kaufen

Auf dem Portal Elferspot.com steht ein Porsche Carrera GT aus dem Modelljahr 2004 zum Verkauf. Schumacher-Manager Willi Weber kaufte den Sportwagen über seine Firma Weber Management. Dieser stellte den Porsche dem siebenmaligen Weltmeister dann zur Verfügung. „Eine Bestätigung hierfür liegt vor“, heißt es auf der Plattform. Hintergrund: Schumachers damaliger Arbeitgeber Ferrari sollte nicht durchschauen, dass sein Pilot ein Auto der direkten Konkurrenz fährt.

Ein schwarzer Porsche Carrera GT von Michael Schumacher steht zum Verkauf (Symbolbild).

Und so blieb jahrelang unbekannt, dass der Deutsche wie zahlreiche andere Stars (u.a. Jerry Seinfeld, Samuel Eto‘o) Besitzer eines Carrera GT ist. Jetzt wird Schumachers Exemplar zum Verkauf angeboten. Lediglich 14.200 Kilometer hat der Supersportwagen, der ganz in Schwarz gehalten ist, auf der Uhr. Ein Ausstattungs-Highlight ist das dunkelgraue Gepäckset, das optimal auf die Ablage- und Verstauräume des Carrera GT zugeschnitten ist.

Alle deutschen Formel-1-Fahrer seit 1980

Manfred Winkelhock in einem Formel 1-Wagen
Stefan Bellof, 1984-1985, 20 Starts, 4 WM-Punkte.  
Verstarb 1985 nach einem Unfall.
Christian Danner, 1985-1989, 36 Starts, 4 WM-Punkte.
Bernd Schneider, 1988-1990, 9 Starts.
Alle deutschen Formel-1-Fahrer seit 1980

Preis nur auf Anfrage: Wie viel ist Schumachers Carrera GT wert?

Ein Preis für das Fahrzeug wird lediglich auf Anfrage herausgegeben. Der Neupreis lag seinerzeit bei rund 450.000 Euro. Doch alleine durch den Star-Faktor dürfte der Wert bei über einer Million Euro liegen. Auch die geringe Stückzahl hat die Marktpreise für den Carrera GT in die Höhe schießen lassen. Insgesamt haben lediglich 1.282 Exemplare die Werkshallen in Zuffenhausen von 2003 bis 2006 verlassen. (vfi)

Rubriklistenbild: ©  via www.imago-images.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bayern-PK - Nagelsmann wird wegen Goretzka deutlich: „Mir ist das früher auch immer auf die Nüsse gegangen“
Bayern-PK - Nagelsmann wird wegen Goretzka deutlich: „Mir ist das früher auch immer auf die Nüsse gegangen“
Bayern-PK - Nagelsmann wird wegen Goretzka deutlich: „Mir ist das früher auch immer auf die Nüsse gegangen“
Musiala brilliert dank Brillen-Geheimnis – mit nur „75 Prozent der Geschwindigkeit“
Musiala brilliert dank Brillen-Geheimnis – mit nur „75 Prozent der Geschwindigkeit“
Musiala brilliert dank Brillen-Geheimnis – mit nur „75 Prozent der Geschwindigkeit“
Spielabbruch bei Regionalliga-Partie des 1. FC Köln II - Fan-Video zeigt die wilden Szenen
Spielabbruch bei Regionalliga-Partie des 1. FC Köln II - Fan-Video zeigt die wilden Szenen
Spielabbruch bei Regionalliga-Partie des 1. FC Köln II - Fan-Video zeigt die wilden Szenen
DFB-Comeback von Hummels und Müller? Kroos meldet sich zu Wort: „Ich tippe, dass ...“
DFB-Comeback von Hummels und Müller? Kroos meldet sich zu Wort: „Ich tippe, dass ...“
DFB-Comeback von Hummels und Müller? Kroos meldet sich zu Wort: „Ich tippe, dass ...“

Kommentare