Weiter in der Formkrise

Lisicki verpasst Viertelfinale auf Mallorca

Palma - Sabine Lisicki ist beim Rasenturnier auf Mallorca im Achtelfinale ausgeschieden. Die nach einer Formkrise auf Platz 64 der Weltrangliste abgerutschte Berlinerin unterlag der Kolumbianerin Mariana Duque-Marino mit 6:1, 3:6, 4:6.

Am Dienstag hatte die Wimbledon-Finalistin von 2013 durch ein 6:4, 6:4 gegen die Französin Kristina Mladenovic noch einen vielversprechenden Start in die Grassaison hingelegt.

Letzte Deutsche bei der erstmals ausgetragenen Veranstaltung auf der Balearen-Insel sind Laura Siegemund (Metzingen/Nr. 7) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied). Siegemund (28) bekommt es in ihrem Achtelfinale am Donnerstag mit Veronica Cepede Royg aus Paraguay zu tun, während Friedsam (22) im Duell mit French-Open-Doppelsiegerin Caroline Gracia (Frankreich/Nr. 6) vor einer schweren Aufgabe steht.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (27) war in der ersten Runde ausgeschieden. Das Rasenevent in Santa Ponsa ist mit insgesamt 226.750 Dollar dotiert.

SID

Kommentare

Meistgelesen

TV-Sender Sky entschuldigt sich für Falschmeldung
TV-Sender Sky entschuldigt sich für Falschmeldung
Massenpanik in Fußballstadion in Angola: Weitere Tote in Klinik?
Massenpanik in Fußballstadion in Angola: Weitere Tote in Klinik?
Dahlmeier: "Dann kommt der Doktor und hebt mich wieder auf"
Dahlmeier: "Dann kommt der Doktor und hebt mich wieder auf"
Männer-Abfahrt bei der Ski-WM wegen Nebels auf Sonntag verlegt
Männer-Abfahrt bei der Ski-WM wegen Nebels auf Sonntag verlegt
Vier deutsche Skijäger bei WM-Sprint dabei
Vier deutsche Skijäger bei WM-Sprint dabei