Biathlon-Saison

Letztes Weltcup-Drittel beginnt für Dahlmeier in Finnland

+
Nimmt in Kontiolahti den finalen Kampf auf den Gesamtweltcup auf: Biatletin Laura Dahlmeier. Foto: Michael Kappeler

Beim Weltcup-Sprint in Finnland geht es für Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier auch um wichtige Punkte im Kampf um den Gesamtweltcup.

Kontiolahti (dpa) - Mit der Startnummer 18 macht sich Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti auf die Aufholjagd im Kampf um den Gesamtweltcup. Das ergab die Startnummern-Auslosung für den Sprint-Wettkampf am Freitag (17.45 Uhr).

Die siebenmalige Weltmeisterin aus Garmisch-Partenkirchen liegt im Kampf um das Gelbe Trikot mit 490 Punkten derzeit auf Position vier. Die 24-jährige Gesamtweltcupsiegerin der vergangenen Saison hat einen Rückstand von 102 Punkten auf Spitzenreiterin Kaisa Mäkäräinen. Die Finnin läuft ihr Heimrennen mit der Nummer 45. Die dreimalige Olympiasiegerin Anastasia Kuzmina (577 Punkte) liegt auf Rang zwei. Die Slowakin startet über die 7,5 Kilometer mit der Startnummer 42. Die Italienerin Dorthea Wierer (525) auf Gesamtrang drei geht mit der Nummer 29 an den Start.

Für einen Weltcup-Sieg gibt es 60 Punkte, bis zum Saisonfinale Ende März in Russland stehen insgesamt noch sieben Einzelrennen auf dem Wettkampfprogramm.

Neben Dahlmeier starten für Deutschland noch Franziska Preuß (Startnummer 14), Vanessa Hinz (47), Franziska Hildebrand (Startnummer 49) und Maren Hammerschmidt (61). Die zweimalige Saisonsiegerin Denise Herrmann fehlt erkrankt.

Startliste, Biathlon-Weltverband

Weltcup Kontiolathi

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Dank Cristiano Ronaldo: Neuer Meilenstein für Juventus Turin

Dank Cristiano Ronaldo: Neuer Meilenstein für Juventus Turin

Eskalation in Rom: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus - Chaos vor dem Stadion

Eskalation in Rom: Lazio-Chaoten prügeln Eintracht-Fans ins Krankenhaus - Chaos vor dem Stadion

Biathlon-Weltcup im Live-Ticker: Doll mit Top-Leistung auf Platz 3 hinter Fourcade und Bö 

Biathlon-Weltcup im Live-Ticker: Doll mit Top-Leistung auf Platz 3 hinter Fourcade und Bö 

Klopp an der Spitze - Salah ballert Liverpool auf Platz eins 

Klopp an der Spitze - Salah ballert Liverpool auf Platz eins 

Schwerer Sturz von Gisin in Gröden - "Zustand stabil"

Schwerer Sturz von Gisin in Gröden - "Zustand stabil"

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren