Formel 1

Kubicas bittere Serie - 0:21 in K.o-Duellen gegen Russell

+
Williams-Pilot Robert Kubica fuhr in der Quali wieder seinem Teamkollegen George Russell hinterher. Foto: Vincent Thian/AP/dpa

Abu Dhabi (dpa) - Robert Kubica hat es wieder nicht geschafft. Auch in seiner 21. und letzten Formel-1-Qualifikation für Williams in Abu Dhabi musste sich der Pole seinem Stallrivalen George Russell geschlagen geben.

Damit hat der 34-Jährige, der beim britischen Rennstall 2020 vom Kanadier Nicholas Latifi ersetzt wird, alle seine K.o.-Duelle gegen seinen Teamkollegen verloren. Eine 0:21-Serie ist aber nicht einzigartig in der Motorsport-Königsklasse. Erst in der vergangenen Saison war Fernando Alonso in allen Qualifikations-Ausscheidungen vor seinem McLaren-Stallrivalen Stoffel Vandoorne gelandet.

Zeitplan

Infos zur Rennstrecke

News zum Grand Prix

Fahrer-WM

Konstrukteurs-WM

Ferrari-Vorschau

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Biathlon in Ruhpolding: "Wir mögen es, wenn es richtig knifflig wird"
Biathlon in Ruhpolding: "Wir mögen es, wenn es richtig knifflig wird"
Skispringen: Souveräner Geiger feiert zweiten Saisonsieg in Folge
Skispringen: Souveräner Geiger feiert zweiten Saisonsieg in Folge
DHB-Team jubelt in Wien: Schrilles Outfit und Versprecher von Vizepräsident Hanning sorgen für Lacher
DHB-Team jubelt in Wien: Schrilles Outfit und Versprecher von Vizepräsident Hanning sorgen für Lacher
Nübel-Krach beim FC Bayern: Brazzo eiskalt? Neue Details zum Vertrag des Neuzugangs 
Nübel-Krach beim FC Bayern: Brazzo eiskalt? Neue Details zum Vertrag des Neuzugangs 

Kommentare