Welt- und Europameister gibt sein Wissen weiter

Barca-Legende Xavi wird Trainer: Diesen Klub übernimmt der Maestro

Xavi Hernández: Nicht nur in Spanien eine absolute Fußball-Legende. Jetzt wird der Regisseur Trainer.
+
Xavi Hernández: Nicht nur in Spanien eine absolute Fußball-Legende. Jetzt wird der Regisseur Trainer.

Als Spieler hat Xavi mit dem FC Barcelona und der Spanischen Nationalmannschaft alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Jetzt hat der Maestro einen Vertrag als Coach.

Barcelona/Doha (dpa) - Die spanische Fußball-Legende Xavi wird neuer Coach seines Clubs Al-Sadd Sports Club aus Katar. Der 39-jährige frühere Mittelfeldstar des FC Barcelona, der erst vor Kurzem seine Karriere beendet hatte, erhält einen Zweijahresvertrag, wie Al-Sadd auf Twitter mitteilte. „Der Maestro bleibt!“, jubelte der Verein. Erst im April hatte Xavi mit dem Club aus der Hauptstadt Doha die Meisterschaft gewonnen. Im Mai hatte er seinen Rückzug als Spieler bekanntgegeben und erklärt, er wolle künftig als Trainer arbeiten.

Xavi Hernandez wird Trainer - diesen Klub übernimmt er

Xavi spielte zwischen 1998 und 2015 für die erste Mannschaft von Barcelona. Mit Vereinsangaben zufolge 767 Einsätzen in offiziellen Partien ist er der Rekordspieler des Clubs. 2010 gewann Xavi zudem mit der spanischen Nationalmannschaft den WM-Titel und wurde 2008 und 2012 Europameister.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird plötzlich deutlich: „Wow, das ist ...“
Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird plötzlich deutlich: „Wow, das ist ...“
Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird plötzlich deutlich: „Wow, das ist ...“
Champions League: RB Leipzig bei Paris Saint-Germain live im TV und im Live-Stream
Champions League: RB Leipzig bei Paris Saint-Germain live im TV und im Live-Stream
Champions League: RB Leipzig bei Paris Saint-Germain live im TV und im Live-Stream
Joachim Löws Schicksalstag steht fest - DFB-Mitteilung lässt aufhorchen: „Das gehört sich so“
Joachim Löws Schicksalstag steht fest - DFB-Mitteilung lässt aufhorchen: „Das gehört sich so“
Joachim Löws Schicksalstag steht fest - DFB-Mitteilung lässt aufhorchen: „Das gehört sich so“
Flick mit Knallhart-Ansage an Bayern-Bosse: „Einen solchen Spieler darf man nicht abschreiben“
Flick mit Knallhart-Ansage an Bayern-Bosse: „Einen solchen Spieler darf man nicht abschreiben“
Flick mit Knallhart-Ansage an Bayern-Bosse: „Einen solchen Spieler darf man nicht abschreiben“

Kommentare