Zwei Slapstick-Einlagen

Junior Malanda kann über Fehlschüsse lachen

+
Junior Malanda

Wolfsburg - Die Fehlschüsse binnen kurzer Zeit haben Junior Malanda lange beschäftig. Mittlerweile nimmt der Spieler des VfL Wolfsburg seine Slapstick-Einlagen mit Humor.

Wolfsburgs Pechvogel Junior Malanda hat mit seinen beiden kuriosen Fehlschüssen in den ersten Spielen der Fußball-Bundesliga abgeschlossen. „Mittlerweile kann ich darüber lachen, kurz nach dem Frankfurt-Spiel war mir danach nicht zumute“, sagte der Belgier im Interview mit dem kicker.

Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sowohl beim Saisonauftakt bei Rekordmeister Bayern München (1:2) als auch im zweiten Spiel gegen Eintracht Frankfurt (2:2) aus kurzer Distanz das gegnerische Tor nicht getroffen. „Das macht mich nicht verrückt. Die Saison ist noch lang, ich kann noch viele Tore schießen“, sagte Malanda.

Der belgische U21-Nationalspieler hofft zudem in Zukunft auf die Teilnahme an der EM 2016 in Frankreich: „Die habe ich natürlich in meinem Kopf. Ich werde alles dafür geben, dort dabei zu sein.“

SID

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?
Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?
"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler