Wertsachen in Millionenhöhe entwendet 

Nationalspieler Memphis Depay während Spiel von Olympique Lyon ausgeraubt

+
Memphis Depay (r.) im Spiel von Olympique Lyon gegen Racing Strasbourg. 

Während er ein Spiels in der französischen Ligue 1 bestritt wurde das Haus von Lyon-Profi Memphis Depay ausgeraubt. Es wurden Wertsachen in Millionenhöhe gestohlen. 

Lyon - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Memphis Depay (24) ist während der Heimniederlage seines Klubs Olympique Lyon gegen OGC Nizza (0:1) am Freitagabend ausgeraubt worden. Berichten zufolge drangen Diebe in Depays Haus ein und stahlen Wertsachen in Höhe von 1,5 Millionen Euro.

Lesen Sie auch: Kuriose Forderung: Hertha-Coach Pal Dardai will größere Tore in der Bundesliga

Lyon-Präsident Jean-Michel Aulas erklärte, Depay sei "völlig verzweifelt" gewesen, die Polizei habe jedoch Hinweise auf die Täter. "Er steht derzeit neben sich, er hatte viele Wertgegenstände zu Hause", sagte Aulas. Der Vorfall reiht sich ein in eine Serie von Einbruchsdelikten gegen Spieler und Verantwortliche im französischen Fußball. Unter anderem war auch der ehemalige Paris-Trainer Unai Emery im vergangenen Jahr betroffen gewesen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng
Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Niklas Süle: Comeback rückt näher! Bayerns Abwehrchef macht nächsten Schritt
Niklas Süle: Comeback rückt näher! Bayerns Abwehrchef macht nächsten Schritt

Kommentare