Trainer bleibt bis 2018

VfL Wolfsburg verlängert Vertrag mit Hecking

+
Der Vfl Wolfsburg hat den Vertrag mit Trainer Dieter Hecking bis 2018 verlängert.

Wolfsburg  - Erfolgstrainer Dieter Hecking hat seinen Vertrag beim deutschen Pokalsieger VfL Wolfsburg vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der neue Kontrakt ist jetzt bis 2018 datiert, teilte der Fußball-Bundesligaclub mit.

Die Wolfsburger haben mit dem 50 Jahre alten Hecking noch viel vor. "Die sehr guten Leistungen unserer Mannschaft in den zurückliegenden Spielzeiten gilt es jetzt fortzuführen, um uns zukünftig endgültig und mit Nachdruck unter den Spitzenmannschaften zu etablieren", erklärte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs einen Tag nach dem 4:1-Sieg bei den Stuttgarter Kickers in der ersten Runde des DFB-Pokals.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Höwedes: „Habe den Wunsch im Ausland zu spielen“
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Nach Achtelfinal-K.o. 2015: Bayer sinnt auf Revanche gegen Atletico
Schalke vor Achtelfinaleinzug gegen PAOK
Schalke vor Achtelfinaleinzug gegen PAOK
L'Equipe: Pariser Sturmjuwel vor Wechsel nach Dortmund
L'Equipe: Pariser Sturmjuwel vor Wechsel nach Dortmund
BVB-Lazarett: Götze und Rode fehlen vorerst
BVB-Lazarett: Götze und Rode fehlen vorerst