Remis in Hoffenheim

VfB-Youngster Ahamada: Zwischen Genie und Wahnsinn

Naouirou Ahamada muss nach seinem Platzverweis das Feld verlassen.
+
Naouirou Ahamada muss nach seinem Platzverweis das Feld verlassen.

Naouirou Ahamadas Leistung steht nach dem Remis des VfB Stuttgart bei der TSG 1899 Hoffenheim im Mittelpunkt. Positiv wie negativ. Wie gehen die Schwaben nun mit dem Youngster um?

Stuttgart – BW24 nimmt die Leistung von Naouirou Ahamada beim 2:2 des VfB Stuttgart bei der TSG Hoffenheim unter die Lupe.

Die Schwaben spielten auch im zweiten Spiel unter Neu-Coach Bruno Labbadia unentschieden und verpassten den erhofften Befreiungsschlag. Nach der Partie steht vor allem die Leistung von VfB-Mittelfeldspieler Naouirou Ahamada im Fokus.

Der 20-Jährige war an allen spielentscheidenden Szenen beteiligt – positiv wie negativ. Beim VfB scheint man deswegen nicht genau zu wissen, wie man mit dem hochbegabten Spieler umgehen soll.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Toni Tapalovic soll interner Bayern-Maulwurf gewesen sein
Toni Tapalovic soll interner Bayern-Maulwurf gewesen sein
Toni Tapalovic soll interner Bayern-Maulwurf gewesen sein
Bayern in der Krise: Nagelsmann reagiert in Live-Interview dünnhäutig auf Sky-Expertin
Bayern in der Krise: Nagelsmann reagiert in Live-Interview dünnhäutig auf Sky-Expertin
Bayern in der Krise: Nagelsmann reagiert in Live-Interview dünnhäutig auf Sky-Expertin
Füllkrug-Doppelpack vertreibt dunkle Wolken: Werder überrascht nach vier Niederlagen in Serie mit Sieg gegen Wolfsburg
Füllkrug-Doppelpack vertreibt dunkle Wolken: Werder überrascht nach vier Niederlagen in Serie mit Sieg gegen Wolfsburg
Füllkrug-Doppelpack vertreibt dunkle Wolken: Werder überrascht nach vier Niederlagen in Serie mit Sieg gegen Wolfsburg
Nullnummer - Dominante Engländer verzweifeln an Slowakei
Nullnummer - Dominante Engländer verzweifeln an Slowakei
Nullnummer - Dominante Engländer verzweifeln an Slowakei

Kommentare