Tottenham - Ajax

Vertonghen muss benommen raus - Blutiger Cut im Champions-League-Halbfinale

+
Tottenhams Vertonghen muss benommen den Rasen verlassen.

Für Tottenham Vertonghen war es ein bitterer Abend. Nach einem Zusammenprall im Champions-League-Halbfinale zog er sich einen Cut im Gesicht zu und musste benommen vom Platz.

London - Ajax Amsterdam konnte das Hinspiel im Champions-League-Halbfinale bei Tottenham Hotspur am Ende für sich entscheiden. Eine Horror-Szene im Spiel war der Zusammenprall von Spurs-Verteidiger Jan Vertonghen und Teamkollege Toby Alderweireld. Danach fließt Blut.

Es ist die 31. Minute im Spieol Tottenham gegen Ajax. Christian Eriksen bringt einen Freistoß in den Strafraum von Ajax. Dort gehen Amsterdam-Keeper Onana sowie die beiden Tottenham-Spieler Alderweireld und Vertonghen hoch. Vertonghen knallt dabei mit dem Gesicht in den Hinterkopf seines Mitspielers es und geht zu Boden.

Tottenhams Vertonghen muss benommen vom Feld geführt werden

Minutenlang muss der 32-Jährige danach auf dem Feld behandelt werden. Danach geht der Medizin-Check außerhalb des Feldes weiter. Das weiße Shirt ist voller Blut. Dann kann Vertonghen mit neuem Shirt wieder rein. Der Schiedsrichter kontrolliert sehr genau den Cut im Gesicht und gibt sein OK.

Bei diesem Zusammenprall verletzte sich Jan Vertonghen.

Doch nur knapp eine Minute später ist das Spiel für Vertonghen vorbei. Er wirkt völlig neben sich, taumelt in Richtung Seitenauslinie und muss dann von drei Männern gestützt in die Katakomben des Stadions geführt werden.

Eine Diagnose liegt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Eine Gehirnerschütterung ist aber mehr als wahrscheinlich - ein Einsatz im Rückspiel damit fraglich.

Den Ticker zum Nachlesen der Partie zwischen Tottenham und Ajax gibt es hier.

rjs

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sensationelle Rückkehr zum FC Bayern? Leistungsträger schwärmt von Ex-Coach Pep Guardiola
Sensationelle Rückkehr zum FC Bayern? Leistungsträger schwärmt von Ex-Coach Pep Guardiola
2:1 - Eintracht verliert Sekunden vor Schluss
2:1 - Eintracht verliert Sekunden vor Schluss
Hansi Flick spricht über Kovac - plötzlich lacht der ganze Raum
Hansi Flick spricht über Kovac - plötzlich lacht der ganze Raum
Zweideutige Frotzelei auf der Bühne - Rummenigge zu Hoeneß: „Verarschen kann ich mich selber!“
Zweideutige Frotzelei auf der Bühne - Rummenigge zu Hoeneß: „Verarschen kann ich mich selber!“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren