Schindelmeiser wird zum Mahner

Trotz Erfolgsserie: VfB-Manager legt Finger in die Wunde

Fußball: 2. Bundesliga
+
VfB-Manager Jan Schindelmeiser.

München/Stuttgart - Drei Siege in Serie, Platz zwei in der Zweitliga-Tabelle - alles eitel Sonnenschein beim VfB Stuttgart? Mitnichten! Manager Jan Schindelmeiser gibt den großen Mahner.

Heimsieg gegen Bielefeld, nur noch einen Punkt hinter Spitzenreiter Braunschweig, Tabellenplatz zwei. Beim VfB Stuttgart gibt's gerade eigentlich genügend Gründe zur Freude. Nicht aber bei Manager Jan Schindelmeiser. Denn: Der trat nach dem 3:1-Sieg gegen die Armina ordentlich aufs Bremspedal. Der Manager wird beim VfB jetzt zum großen Mahner!

Was Schindelmeiser fordert, lesen bei unseren Kollegen von echo24.de!

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Sprüche der Saison der Fußball-Bundesliga
Die Sprüche der Saison der Fußball-Bundesliga
Subotic: "Klopp sollte irgendwann Bundestrainer werden"
Subotic: "Klopp sollte irgendwann Bundestrainer werden"
Der 100-Tore-Meister: Müller krönt Bayerns Rekord-Rückrunde
Der 100-Tore-Meister: Müller krönt Bayerns Rekord-Rückrunde
Heimklatsche: BVB mit Katerstimmung in die Sommerpause
Heimklatsche: BVB mit Katerstimmung in die Sommerpause

Kommentare