UEFA

Transferfenster soll bis zum 5. Oktober geöffnet bleiben

Das Logo der Europäischen Fußball-Union UEFA. Foto: Jamie Gardner/PA Wire/dpa
+
Das Logo der Europäischen Fußball-Union UEFA. Foto: Jamie Gardner/PA Wire/dpa

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union empfiehlt die Verlängerung des Transfer-Zeitraums in diesem Sommer bis zum 5. Oktober. Eine entsprechende Aufforderung sei den Nationalverbänden zugegangen, teilte die UEFA nach einer Tagung des Exekutivkomitees mit.

Bis zum 6. Oktober müssen die Vereine in der Champions League und Europa League ihre Spieler für die Saison 2021/22 registrieren. Die Gruppenphase der Königsklasse beginnt am 20./21. Oktober, die in der Europa League am 22. und 29. Oktober.

Auch der Weltverband FIFA hatte zuletzt diverse Empfehlungen und Richtlinien mit Bezug auf Transfers und Verträge in der Coronavirus-Krise abgegeben. Im deutschen Männerfußball waren bislang zwei so genannte Registrierungsperioden für Transfers geplant: Vom 1. Juli bis 31. August 2020 sowie vom 2. Januar bis 1. Februar 2021.

Wann die neue Saison der Bundesliga startet, ist noch offen. Im Gespräch ist der 11. September als möglicher Termin für die erste Partie. Der letzte Spieltag der laufenden Saison findet am 27. Juni statt.

Europäische Fußball-Union

UEFA-Wettbewerbskalender

Entscheidungen des Exekutivkomitees

Mitglieder des Exekutivkomitees

Fußball-EM 2020

Deutscher Fußball-Bund

DFB-Rahmenterminkalender

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die FIFA zu Corona-Zeiten: Infantino schließt die Reihen
Die FIFA zu Corona-Zeiten: Infantino schließt die Reihen
Die FIFA zu Corona-Zeiten: Infantino schließt die Reihen
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
FC Bayern holt sich nach Mega-Krimi den Supercup - Ausgerechnet ER wird zum Helden
Würzburg trennt sich von Coach Schiele - Antwerpen übernimmt
Würzburg trennt sich von Coach Schiele - Antwerpen übernimmt
Würzburg trennt sich von Coach Schiele - Antwerpen übernimmt
Champions League: Auslosung im Live-Ticker - Hammer-Gegner für Bayern, BVB, Leipzig und Gladbach?
Champions League: Auslosung im Live-Ticker - Hammer-Gegner für Bayern, BVB, Leipzig und Gladbach?
Champions League: Auslosung im Live-Ticker - Hammer-Gegner für Bayern, BVB, Leipzig und Gladbach?

Kommentare