Von Zypern geht's nach Österreich

Thorsten Fink hat einen neuen Trainer-Job

+
Thorsten Fink.

Wien - Thorsten Fink wird Trainer von Austria Wien. Der österreichische Fußball-Traditionsclub holte den Deutschen, der bis zuletzt beim zyprischen Rekordmeister Apoel Nikosia Trainer war.

Der 47-jährige Thorsten Fink bekommt einen Vertrag bis 2017, teilte die Austria am Donnerstagabend mit.

Als Trainer hatte Fink besonders in der Schweiz für Aufsehen gesorgt, wo er den FC Basel 2010 und 2011 zum Meistertitel und in die Champions League führte. Nach seinem Engagement in der Schweiz übernahm er den Hamburger SV im Oktober 2011 als Tabellen-Letzter und bewahrte den Traditionsverein vor dem Abstieg. Als Spieler gewann Fink mit dem FC Bayern München unter anderem 2001 die Champions League.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben
Kramer will sehr lange bei Gladbach bleiben
Atalan wird Verbeek-Nachfolger beim VfL Bochum
Atalan wird Verbeek-Nachfolger beim VfL Bochum