2. Liga

Thioune leitet erstes Training in Düsseldorf

Erstes Training
+
Der neue Düsseldorfer Cheftrainer Daniel Thioune (M) leitet sein erstes Training.

Fußball-Lehrer Daniel Thioune hat die Arbeit bei Fortuna Düsseldorf aufgenommen. Einen Tag nach seiner Vorstellung als neuer Coach des Zweitligisten leitete der 47 Jahre alte Nachfolger von Christian Preußer sein erstes Training an neuer Wirkungsstätte.

Düsseldorf - Bei der 92 Minuten langen Einheit konnte Thioune auch Adam Bodzek begrüßen, für den eine gut zwei Monate lange Zwangspause zu Ende ging. Der 36 Jahre alte Mannschaftskapitän hatte sich beim 1:3 seines Teams Anfang Dezember 2021 in Darmstadt mehrere Rippenbrüche zugezogen.

Thioune stand erstmals seit seiner Freistellung beim Hamburger SV im Mai 2021 wieder in verantwortlicher Position auf dem Platz. Sein Vertrag beim Tabellen-16. ist bis zum 30. Juni 2023 datiert. Der ehemalige Zweitliga-Profi soll die sportliche Talfahrt mit zuletzt nur einem Sieg aus elf Pflichtspielen stoppen und den einstigen Bundesligisten vor dem Abstieg bewahren. Sein erstes Spiel auf der Fortuna-Bank bestreitet Thioune am 13. Februar (13.30 Uhr/Sky) gegen den zuletzt formstarken Tabellenfünften FC Schalke 04. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brazzo-Liebling darf endlich wechseln: Southampton oder Leicester statt FC Bayern
Brazzo-Liebling darf endlich wechseln: Southampton oder Leicester statt FC Bayern
Brazzo-Liebling darf endlich wechseln: Southampton oder Leicester statt FC Bayern
BVB baut um: Modeste ist da – ein Abwehr-Star steht dagegen vor Blitz-Transfer zu Inter Mailand
BVB baut um: Modeste ist da – ein Abwehr-Star steht dagegen vor Blitz-Transfer zu Inter Mailand
BVB baut um: Modeste ist da – ein Abwehr-Star steht dagegen vor Blitz-Transfer zu Inter Mailand
Werner-Ankunft in Leipzig gefilmt: Transfer quasi fix, RB zahlt Mini-Ablöse
Werner-Ankunft in Leipzig gefilmt: Transfer quasi fix, RB zahlt Mini-Ablöse
Werner-Ankunft in Leipzig gefilmt: Transfer quasi fix, RB zahlt Mini-Ablöse
Erling Haaland vermisst den BVB: „Es war eine fantastische Zeit“
Erling Haaland vermisst den BVB: „Es war eine fantastische Zeit“
Erling Haaland vermisst den BVB: „Es war eine fantastische Zeit“

Kommentare