Liverpool-Legende übernimmt

Steven Gerrard neuer Trainer der Glasgow Rangers 

+
Steven Gerrard soll neuer Trainer der Glasgow Rangers werden.

Die Legende des FC Liverpool, Steven Gerrard, wird neuer Trainer beim schottischen Erstligisten Glasgow Rangers. 

Glasgow - Die Liverpooler Fußball-Ikone Steven Gerrard wird neuer Teammanager der Glasgow Rangers. Das bestätigte der schottische Rekordmeister am Freitag. Der 37-Jährige erhält bei seinem ersten Trainerjob im Profigeschäft einen Vertrag über vier Jahre. Zuletzt hatte er die U18 des FC Liverpool betreut.

"Ich fühle mich geehrt, neuer Manager der Rangers zu werden. Ich habe enormen Respekt vor diesem Klub, seiner Geschichte und Tradition", sagte Gerrard.

Die Rangers hatten auf die 0:5-Pleite beim Erzrivalen Celtic Glasgow, der damit vorzeitig den Titel in der Premier League sicherte, mit der Entlassung von Teammanager Graeme Murty reagiert.

Gerrards Assistent bei den Rangers soll laut Medienberichten des britischen Senders Sky Sports der Schotte Gary McAllister werden, der von 2000 bis 2002 gemeinsam mit Gerrard für den FC Liverpool spielte. Gerrard war von 1998 bis 2015 als Spieler für die Reds aktiv. Seit Januar 2017 arbeitete er im Verein als Trainer für unterschiedliche Nachwuchsmannschaften.

Lesen Sie auch: Klopp führt Liverpool ins Champions-League-Finale gegen Real Madrid

dpa/sid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kehrt die Champions League zurück ins Free-TV? Zwei Sender sind bereits interessiert
Kehrt die Champions League zurück ins Free-TV? Zwei Sender sind bereits interessiert
Streich mit drastischen Worten nach Abraham-Check: „Es ist abartig, dass ...“
Streich mit drastischen Worten nach Abraham-Check: „Es ist abartig, dass ...“
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
2:1 - Eintracht verliert Sekunden vor Schluss
2:1 - Eintracht verliert Sekunden vor Schluss

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren