SSC Neapel festigt Platz zwei: 6:0-Sieg gegen Bologna

+
Neapels Spieler feiern den Kantersieg über den FC Bologna. Foto: Ciro Fusco

Neapel (dpa) - Der SSC Neapel hat seinen zweiten Platz in der italienischen Fußball-Meisterschaft wieder gefestigt. Das Team von Trainer Maurizio Sarri feierte einen 6:0 (2:0)-Heimsieg über Aufsteiger FC Bologna.

Nach der 0:2-Niederlage am Wochenende gegen Inter Mailand sorgten Dries Mertens (58. Minute, 80., 88.) mit einem Dreier- und Manolo Gabbiadini (10. und 35. Elfmeter) mit einem Doppelpack sowie David Lopez (89.) für den Kantersieg des SSC.

In der Tabelle vergrößerte Neapel den Vorsprung auf die drittplatzierte Mannschaft von AS Rom mit dem deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger wieder auf acht Punkte. An der Spitze steuert Juventus Turin dem erneuten Titelgewinn entgegen. Das Team um Weltmeister Sami Khedira hat bei einem Spiel weniger sechs Punkte Vorsprung auf Neapel. Juve spielt am Mittwoch zuhause gegen Lazio Rom mit Miroslav Klose.

Kommentare

Meistgelesen

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?
Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?
"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
"Ich erkenne ihn nicht wieder": Aubameyang treibt Provokationen auf die Spitze
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
Baby da! Mats und Cathy Hummels zeigen Sohn bei Facebook
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler
Transfer-Coup: Amateurklub holt Ex-DFB-Nationalspieler