Auch der beste Newcomer spielt in Dortmund

Spieler der Saison: BVB hängt die Bayern ab

+
Pierre-Emerick Aubameyang: Keine Torjägerkanone, kein Meister und kein Pokalsieger. Aber immerhin: Spieler der Saison.

Duisburg - Pierre-Emerick Aubameyang vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist von der Gewerkschaft der Profi-Fußballer (VDV) zum Spieler der Saison 2015/16 gewählt worden.

Das teilte die Gewerkschaft am Mittwoch in Duisburger mit. Zum besten Newcomer wurde BVB-Mittelfeldspieler Julian Weigl gekürt. Auch der beste Trainer der Saison ist ein Dortmunder. In dieser Rubrik fiel die Wahl auf Thomas Tuchel, der die BVB-Profis in der Bundesliga auf Platz zwei und im DFB-Pokal in das Endspiel geführt hatte.

Aubameyang setzte sich bei einer Wahlbeteiligung von rund 500 Mitgliedern mit 19,7 Prozent knapp vor dem Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski (19,5 Prozent) vom FC Bayern München durch. Den dritten Platz belegte BVB-Spielmacher Henrich Mchitarjan (12,6). Bei den Trainern hatte Tuchel mit 27,3 Prozent einen klaren Vorsprung vor Dirk Schuster von Darmstadt 98 (15,7) und Pal Dardai von Hertha BSC (14,8).

Teilnahmeberechtigt an der Wahl der Spielergewerkschaft sind die Spieler der Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und der Regionalligen sowie die übrigen VDV-Mitglieder. Die VDV hat nach eigenen Angaben mehr als 1300 Mitglieder.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Podolski-Abschied: „Mir als Regisseur wäre das zu kitschig“
Europa-League-Auslosung im Ticker: Schalke trifft auf Traditionsklub
Europa-League-Auslosung im Ticker: Schalke trifft auf Traditionsklub
Ticker: Podolski sagt „Tschö“ mit Traumtor
Ticker: Podolski sagt „Tschö“ mit Traumtor
CL-Auslosung: Hammer-Los für FCB - „Spezielle Spiele“
CL-Auslosung: Hammer-Los für FCB - „Spezielle Spiele“
"Global Player" Schweinsteiger geht in die USA
"Global Player" Schweinsteiger geht in die USA