Interessante Aussage

So will Flick vom Football lernen

+
Der Football als Vorbild: Hansi Flick will die Nationalmannschaft durch mehr Spezialisten verbessern.

Frankfurt/Main - Im Gegensatz zu anderen Sportarten arbeitet das National-Team mit wenigen Spezialisten zusammen. Das sollte sich ändern, fordert DFB-Sportdirektor Hansi Flick.

DFB-Sportdirektor Hansi Flick hat sich offenbar die Trainerarbeit beim American Football zum Vorbild genommen und fordert auch beim Fußball den Einsatz von Fachleuten für jeden Mannschaftsbereich.

„Der einzige Spezialist in einem Trainerteam ist aktuell der Torwart-Trainer. Ich bin der Meinung, dass wir Spezialisten genauso in vielen anderen Bereichen benötigen“, sagte Flick der Sport Bild: „Wieso also nicht auch einen für die Offensive, für die Defensive und für die Standards?“

sid

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen
Das sind die 20 schlechtesten Sekunden in der Fussball-Geschichte
Das sind die 20 schlechtesten Sekunden in der Fussball-Geschichte
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“