Ex-Referee

Schiedsrichter-Legende Collina: Videobeweis "vorteilhaft"

Pierluigi Collina lobt den Videobeweis. Foto: Pavel Golovkin/AP/dpa
+
Pierluigi Collina lobt den Videobeweis. Foto: Pavel Golovkin/AP/dpa

Zürich (dpa) - Der ehemalige Spitzenschiedsrichter Pierluigi Collina hat den Video-Assistenten als "wertvolle Garantie und Rettungsschirm" gelobt.

Der 59 Jahre alte Italiener bewertete das System in einem "Kicker"-Interview als "Instrument, das zu gerechteren Partien beiträgt. Vorteilhaft für die Spieler, denn es ist übel, wegen einer Fehlentscheidung zu verlieren. Vorteilhaft für den Referee, denn es wäre ungerecht, dass eine Entscheidung seine Zukunft beeinflusst, die ein menschliches Auge unmöglich bewerten konnte."

Der Mensch könne mit den technischen Hilfsmitteln und verschiedenen Kamera-Einstellungen nicht konkurrieren, sagte Collina, der 28 Jahre lang als Schiedsrichter im Profifußball aktiv war und zu den bekanntesten und jahrelang besten Unparteiischen zählte.

Er betrachte den Video-Assistenten als "eine wertvolle Garantie und Rettungsschirm dank der heutigen technischen Möglichkeiten". Auf die Frage, ob das System dem Fußball Menschliches genommen habe, antwortete Collina: "Keineswegs. Die Spieler spielen ja immer noch, der Schiedsrichter entscheidet, und im Zweifelsfall ist es besser, eine klare Antwort zu haben, die ein oder zwei Minuten benötigt, als wochen- oder monatelange Diskussionen."

"Kicker"-Interview, kostenpflichtig

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Attacke bei Kreisliga-Spiel: Schiri arbeitsunfähig – Schläger verurteilt
Nach Attacke bei Kreisliga-Spiel: Schiri arbeitsunfähig – Schläger verurteilt
Duelle um Rang 16 und Europacup-Plätze am 34. Spieltag
Duelle um Rang 16 und Europacup-Plätze am 34. Spieltag
Finish mit Heidenheim: HSV zittert vor nächster Strafrunde
Finish mit Heidenheim: HSV zittert vor nächster Strafrunde
So haben Sie ihn noch nie gesehen! Cristiano Ronaldo postet skurriles Foto - Ex-Teamkollege entsetzt: „Come on, Bro!“
So haben Sie ihn noch nie gesehen! Cristiano Ronaldo postet skurriles Foto - Ex-Teamkollege entsetzt: „Come on, Bro!“

Kommentare